a_lj_ed_4_3
a_lj_ed_5_3
a_lj_ed_6_3
a_lj_ed_7_3
a_lj_ed_8_3
a_lj_ed_9_3

Dem Forscher zum Geleit (9)

(20.1.17)  Gerade im Winter erlebt der Forscher außerhalb des Labors nur Dunkelheit. Doch ist es eine ganz andere Dunkelheit, die ihn oftmals jetzt bedrückt. Unser Forscher-Schöngeist P.H. Metrius hat zum Wochenende auch dies in Verse gepackt…
editorial_bild

Die Dunkelheit des Forschers


Morgens ist’s dunkel, ich muss ins Labor.

Dort kommt’s mir unbehaglich vor.

Im Abend-Dunkel geh’ ich dann nach Haus.

Doch schließlich bleibt als größter Graus,

Himmel, Arsch und Doppelzwirn,

die Dunkelheit in meinem Hirn!


 

                                        P.H. Metrius



Letzte Änderungen: 12.02.2017

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluß

© 1996-2016 LJ-Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg, f+r internet agentur, Freiburg,
sowie - wenn nicht anders gekennzeichnet - bei den jeweiligen Autoren und Fotografen.