Info

Archiv

Schöne Biologie

Online Artikel - Jahrgang 2018

Auf dieser Seite haben Sie Zugriff auf Online Artikel des Jahres 2018

Editorial

... können Laborforscher schon mal auf komische Gedanken kommen. Wie etwa im folgenden Comic unseres Zeichners Chris Schlag… mehr

Editorial

Die Firma S. Claus & Rudolf, mit Sitz im hohen Norden, hat was gegen Weihnachtsstress. Wir sprachen mit Firmen-Chef W.-Mann. mehr

Editorial

Laborjournal wünscht allen Leserinnen und Lesern eine fröhliche Weihnachtszeit sowie einen tollen Start in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019!… mehr

Info
Editorial

Ein Vibriophage horcht seinen Wirt ab, um im geeigneten Moment zuzuschlagen. US-For­scher konstruierten daraus einen Todesschal­ter für pathogene Bakterien. mehr

Info

Info

Erhalten Sie Top Angebote auf eine Vielzahl von Eppendorf Laborgeräten – einfach online einkaufen! mehr

Editorial

In der Weihnachtszeit sind die süßen Verlo­ckungen groß. Die Deutsche Leberstiftung warnt und hat ein paar Ratschläge für die kalorienreiche Zeit. mehr

Editorial

Transkriptionsfaktoren sind an der Entstehung vieler maligner Erkrankungen beteiligt. Durch Medikamente lassen sie sich nicht beeinflus­sen. Oder etwa doch? mehr

Editorial

Einst als Fortsetzungs-Comic für Lab Times verfasst und gezeichnet, jetzt auf Laborjournal online: LABORATORY TALES. Heute: ACID TRIP ... mehr

Editorial

Computer statt Chromatographie – das Karls­ruher Biotech-Unternehmen GoSilico setzt auf Simulationen und versteckt hierfür auch gern mal die Mathematik. mehr

Editorial

In welchem Freezer stecken nur die Epp-Cups mit den eingefrorenen Konstrukten von der letzten Klonierung? Vielleicht sollten Sie mal Alexa fragen. mehr

Editorial

Ein Weihnachts-Cookie-Contest wirft im Labor viele Fragen auf. Denn es fehlen ganz eindeu­tig konkrete Keksback-Protokolle, findet un­sere (andere) TA. mehr

Editorial

Gram-negative Bakterien sind durch ihre Äu­ßere Membran gut geschützt. Schweizer For­scher untersuchten, wie eine Baumwan­zen-Substanz diesen Wall durchbricht. mehr

Editorial

Einst als Fortsetzungs-Comic für Lab Times verfasst und gezeichnet, jetzt auf Laborjournal online: LABORATORY TALES. Heute: NOT A GOOD START ... mehr

Editorial

Wenn Deutschland die Digitalisierung des Ge­sundheitsmarkts nicht verschläft, ist einiges drin für die Medizintechnik-Branche des Landes. mehr

Editorial

Protokolle für die gemeinsame Reinigung von RNA, DNA und Proteine sind sehr umständ­lich. Dabei ist die Sache eigentlich ziemlich simpel. mehr

Editorial

Nominiert für den „Unwissenschafts“-Preis der Skeptiker-Vereinigung waren ein Impfgegner, ein Krankenhaus und ein hellsehender YouTube-Star. mehr

Editorial

Mit einem umstrukturierten menschlichen Protein haben Münchner Forscher dem Milzbrand-Erreger, Bacillus anthracis, ein Schnippchen geschlagen. mehr

Editorial

LABORATORY TALES. Heute: VIRTUAL DISASTER ... mehr

Editorial

Seit gut dreißig Jahren versuchen Biotech-Firmen einen Impfstoff gegen Lyme-Borreliose auf den Markt zu bringen. Mit wechselndem Erfolg. ... mehr

Editorial

… nicht weniger als Dein statistisch signifikantestes... – denn es ist oftmals wichtiger, als viele denken! ... mehr

Editorial

Der AiCuris GmbH gehört die Zukunft – und der Deutsche Zukunftspreis. Den bekam die Firma gestern für ihre „lebensrettende Inno­vation gegen gefährliche Viren“. mehr

Editorial

Auf vielen Oberflächen tummeln sich Krank­heits­erreger. Deshalb entwickelten Stuttgarter Studenten eine „Anti-Keim-Beschichtung“ und stießen damit auf Gold. mehr

Editorial

Einst als Fortsetzungs-Comic für Lab Times verfasst und gezeichnet, jetzt auf Laborjournal online: LABORATORY TALES. Heute: AN ICE SURPRISE II ... mehr

Editorial

Saubere Hände sind das A und O im Labor. Unsere (andere) TA kreiert in den Spendern moderne Seifenkunst – aber nicht allen gefällt‘s. mehr

Editorial

Die Österreicherin Angelika Amon ist seit 20 Jahren am MIT in Boston. Kürzlich erhielt sie für ihre Aneuploidie-Forschung den Break­through-Preis. mehr

Editorial

Seit 35 Jahren hat die Heidelberger Progen GmbH eine „Leidenschaft für Forschung“ und musste in ihrer Historie so manchen Stolper­stein überspringen. mehr

Editorial

Mit der kostenlosen Web-Applikation BioJupies kann man RNA-seq-Daten sortieren, analy­sieren und für die Publikation aufbereiten. mehr

Editorial

Um Tumore zu klassifizieren, sollen künftig verstärkt Algorithmen zum Einsatz kommen. Frederick Klauschen entwickelt solche Computerassistenten. mehr

Editorial

Am Sonntag wird in der Schweiz per Volks­entscheid über eine Initiative abgestimmt, die der Schweizer Forschung schwer zusetzen könnte. mehr

Editorial

Die Mittagspause ist kurz, Tiefkühlpizza gab’s gestern, Käsebrötchen vorgestern. Was also heute essen? Ab sofort gibt’s Rezepte für die schnelle Pause. mehr

Editorial

In Österreichs Hauptstadt kämpft Themis Bioscience gegen Tropenkrankheiten. Ihr „exklusiver“ Impfstoff gegen Chikungunya-Fieber ist bereit für Phase 3. mehr

Editorial

Einst als Fortsetzungs-Comic für Lab Times verfasst und gezeichnet, jetzt auf Laborjournal online: LABORATORY TALES. Es geht los mit der Folge: AN ICE SURPRISE ... mehr

Editorial

Mit einem cleveren orthogonalen DNA-Repli­kationssystem lassen sich Biomoleküle im Hochdurchsatz mithilfe der gerichteten Evolution optimieren. mehr

Editorial

2006 erhielt Boris Pfander sowohl den Otto-Hahn-Award als auch die Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft –"wichtige Momente" seiner Karriere. mehr

Editorial

Durch einen einfachen Aminosäure-Austausch in intrinisch ungeordneten Protein-Regionen entsteht ‘versehentlich’ ein neues Bindemotiv mit fatalen Folgen. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: WHAT'S IN A NAME... mehr

Editorial

Das Schweizer Start-up Ariadne-Service rekonstruiert auch – aber nicht nur – Neuronen mithilfe von künstlicher Intelligenz. mehr

Editorial

Eine neue Transformations-Technik nutzt winzige Nanostraws, um Biomoleküle in Zellen zu verfrachten. mehr

Editorial

Physiker helfen Pharmazeuten aus und basteln an smarten Materialien, die selbständig Medikamente abgeben. mehr

Editorial

Die Philipp Schwartz-Initiative unterstützt seit 2016 gefährdete Wissenschaftlicher. Ein Stipendiat und sein Supervisor berichten von ihren Erfahrungen. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: THE SERIOUS SPEAKER... mehr

Editorial

Will man die Produktion rekombinanter Proteine in Bacillus subtilis weiter ankurbeln, gelingt das mit der neuen CopySwitch-Technik. mehr

Editorial

Eine hochansteckende Seuche greift im Labor um sich. Unsere (andere) TA handelt ent­schlossen und entdeckt nebenbei auch die Vorteile kaputter Laborgeräte. mehr

Editorial

Zu selten initiieren Deutschlands Uni­ver­sitätsmedi­ziner klinischen Studien, beklagen Wissenschaftsrat und Deutsche Forschungs­gemeinschaft. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: THE FUNDING INTERVIEW... mehr

Editorial

Der Heidelberger Pharma-Entwickler Affimed musste seine Phase-1-Studien mit Wirkstoff-Kandidat AFM11 stoppen. Ein Patient war gestorben. mehr

Editorial

Dreht man ihre Orientierung in der Plasma­membran um, erhält man Kanal­rhodopsine mit interessanten neuen Eigenschaften. mehr

Editorial

Salamander sind die einzigen Vierbeiner, denen verloren gegangene Gliedmaßen nachwachsen. Stammzellen brauchen sie dafür jedoch nicht. mehr

Editorial

Für ihre Brut tun manche Käfer alles. Toten­gräber halten sogar den Verwesungs­prozess auf. Wie? Das fanden Forscher aus Jena, Mainz und Gießen heraus. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: LAB SECURITY ... ... mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: LAB SECURITY ... ... mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: LAB SECURITY ... ... mehr

Editorial

Ein neuer Klonierungs-Werkzeugsatz erleich­tert die synthetische Biologie in Chlamydo­monas reinhardtii. mehr

Editorial

Mit der berühmten Genschere CRISPR/Cas9 kreierten Forscher Maniok-Pflanzen mit optimierter Stärke - innerhalb weniger Monate. mehr

Editorial

In vielen Teilen Deutschlands warten Forscher eine halbe Ewigkeit auf Genehmigungen für Tierversuche. Die DFG versucht nun gegen­zusteuern. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: THE APPRENTICE ... mehr

Editorial

Die Lösung des Problems und damit auch ein erfolgversprechender Businessplan für NanoTag Biotechnologies fand sich in der südamerikanischen Tierwelt. mehr

Editorial

Für ein optimiertes Verfahren zur zellfreien Proteinsynthese schmeißt man alle Zutaten in einen Pott. Das geht einfach und ist günstig. mehr

Editorial

…kann das schon mal ans Paperschreiben erinnern. Für ihren aktuellen Krimi bringt Elisabeth Frank Bioinformatik, eine Kreuzfahrt und TKKG 50+ unter einen Hut. mehr

Editorial

Die Veröffentlichung von Negativergebnissen fördert nicht nur den Fortschritt der Wissen­schaft, sondern rettet auch Tierleben. mehr

Editorial

Obwohl eine Einigung zwischen UK und EU noch in weiter Ferne ist, bereiten sich Biotech-Firmen auf mögliche Zölle und Zulassungs­schwierigkeiten vor. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: MODELS ... mehr

Editorial

Frances H. Arnold, George P. Smith und Sir Gregory Winter haben die Evolution ins Labor geholt. Dafür erhielten sie den (Bio)Chemie-Nobelpreis. mehr

Editorial

Unsere (andere) TA erhält einen verzweifelten Anruf und startet eine Vermisstensuche. Löst sich der Fall bevor die Polizei kommt? mehr

Editorial

James P. Allison und Tasuku Honjo teilen sich den diesjährigen Medizin-Nobelpreis. Ihre Entdeckungen ebneten den Weg für die Immunonkologie. ... mehr

Editorial

Endlich ist sie online - die Kultserie - der Dauerbrenner von Annette Tietz. Hier finden Sie ALLE Folgen der Serie aus dem Leben einer TA. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: SUMMER CONFERENCE 2 … ... mehr

Editorial

Mit magnetischen Beads lassen sich Nuklein­säuren sehr einfach isolieren. BOMB-Beads kann man für‘n Appel und‘n Ei auch selbst herstellen. mehr

Editorial

Bei Hamburg steht der modernste Röntgen­laser zur Strukturaufklärung von Molekülen, der EuXFEL. Dass er hält was er verspricht, zeigten Forscher vom MPI in Heidelberg. mehr

Editorial

Auch der Bioökonomierat hat sich inzwischen zum EuGH-Urteil über Genome Editing geäu­ßert. Wir sprachen mit den Ratsmit­glie­dern Christine Lang und Hannelore Daniel. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: SUMMER CONFERENCE … ... mehr

Editorial

Kleine hochreine DNA-Ringe vom Fließband? Genau das gibt's seit 18 Jahren in Bielefeld. Wir betreten die PlasmidFactory. mehr

Editorial

Neu erarbeitete Kriterien für die Einzelmolekül-FRET ermöglichen präzise Abstands­mes­sungen. Beste Voraussetzungen für eine verlässliche Strukturanalyse. mehr

Editorial

Madagassische Makis scheinen sich gegen Darmparasiten mit Tausend­füßlern zu be­handeln. Beobachtet hat das Doktorandin Louise Peckre – ganz nebenbei. mehr

Editorial

Für ihre Forschung zur menschlichen Entwicklung und fleischfressenden Pflanzen erhielten eine Türkin und ein Japaner den Sofja Kovalevskaja-Preis. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: OPEN INNOVATION … ... mehr

Editorial

Private Vereine wollen über die Zulassung von Gentechnikprodukten entscheiden. Die „vor­sorgeorientierte Risikoprüfung“ aber sollen die Biotech-Unternehmen bezahlen. mehr

Editorial

Die Extraktion von Pflanzen-DNA wird häufig durch zähe Zellwände und störende Zellkom­ponenten erschwert. Effektiv, schnell und gün­stig geht‘s mit einem neuen Protokoll. mehr

Editorial

Dank des Emmy-Noether-Programms der DFG konnte Zellbiologe Krishnaraj Rajalingam vor 11 Jahren ganz in Ruhe seine Gruppe aufbauen. Ein Luxus, wie er heute weiß. mehr

Editorial

Vor zwei Jahren blies die EU zur Open-Access-Offensive. Nun heißt es: Europa, wir haben einen Plan! Der hat jedoch noch ein paar Schwachstellen. Die Zeit drängt. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: SLOW SCIENCE … ... mehr

Editorial

Gentherapien scheitern oft an der Immun­patrouille. Injiziert man den Vektor zusammen mit einem modifizierte Plasmid, bleibt die Immunreaktion jedoch aus. mehr

Editorial

Haste mal nen Euro? Wenn Sie ausgründen wollen, bringt der Sie nicht weit! Zum Glück haben Bund und DFG genug Geldtöpfe, die angezapft werden können. mehr

Editorial

Pilze aus der Kahlkopf-Familie sind berühmt-berüchtigt für den halluzinogenen Inhaltsstoff Psilocybin. Jenaer Wissenschaftler haben die Substanz im Labor synthetisiert. mehr

Editorial

Abnehmen ist Typsache. Doch kann ein Gentest wirklich der Schlüssel zum Erfolg sein? Münchner Ernährungs­wissenschaftler haben die Faktenlage gecheckt. mehr

Editorial

Im vierten Teil geht's um die Forschungs­verwertung der Fraunhofer-Gesellschaft. Als anwendungsorien­tierte Einrichtung ist sie nah dran an Unternehmen und am Markt. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: THE PRIZE mehr

Editorial

Beim Sortieren von abertausenden Zellen aus heterogenen Proben helfen seit Jahren FACS-Geräte. Ein neuer „intelligenter“ Sorter könnte ihnen bald Konkurrenz machen. mehr

Editorial

Karin Bodewits gewährt uns einen tiefen Einblick in die Gefühlswelten einer Post­doktorandin. Ab jetzt auch online unter der Rubrik "Meinung". mehr

Editorial

Psychoterror und Diskriminierung – zwei Fälle erschüttern derzeit die Max-Planck-Gesell­schaft. Was kann man tun? Das MPG-eigene Doktoranden-Netzwerk hat Ideen. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: FOOD FOR THOUGHT … ... mehr

Editorial

Wie verwandelt die Max-Planck-Gesellschaft eigene Forschungs­ergebnisse in kommerzielle Erfolgs­geschichten? Dies beleuchtet der dritte Teil unserer Spin-off-Serie. mehr

Editorial

Die Hochdurchsatz-Phänotypisierung von Arabidopsis scheitert oft am teuren Equip­ment. Detlef Weigels Team kommt mit simpler Kamera und kostenloser Software aus. mehr

Editorial

PIEP, PIEP, PIEP - der Timer der abwesenden Kollegin nervt gewaltig. Ignorieren oder ausschalten? Unsere (andere) TA hat eine noch bessere Idee. mehr

Editorial

Die Weichwanze Tupiocoris notatus sorgt dafür, dass ihre Wirtspflanze ihr immer aus­reichend Nährstoffe bereitstellt. Dafür benutzt sie das Pflanzenhormon Cytokinin. mehr

Editorial

Im zweiten Teil unserer Serie sprachen wir mit Soziologin Vivien Iffländer über die Verwer­tungs­neigung von Akademikern und darüber, ob Frauen anders gründen als Männer. mehr

Editorial

Die Genschere Cas9 verharrt nach dem Schneiden der Zielsequenz sehr lange an der Schnittstelle. Mit einem simplen Trick kann man der Nuklease Beine machen. mehr

Editorial

Beide sind klein, unauffällig und ubiquitär. Wenn sich Schimmelpilz-Sporen und Nano­partikel zusammentun, kann der Pilz sogar ungesehen die Immunpolizei passieren. mehr

Editorial

Es muss nicht immer Glas oder Putz sein, auch begrünte Fassaden haben ihren Reiz. Und ganz nebenbei machen Efeu und Co. das Stadtklima etwas erträglicher. mehr

Editorial

In einer Mini-Serie beschäftigen wir uns mit Ausgründungen aus der Wissenschaft. Im ersten Teil geht es um EXIST, das Förderprogramm des BMWi. mehr

Editorial

Ein Abkommen mit guten Absichten, aber ernüchternder Realität: Die Biodiversitäts-Konvention gefährdet die Artenvielfalt. Forscher fordern Nachbesserung. mehr

Editorial

Die beliebten Themen-Specials sind ab jetzt online zugänglich. Ob Bioaktive Materialien, Mechanobiologie und Zellphysik oder Gene Editing. mehr

Editorial

Körpereigene T-Zellen gegen Krebs einsetzen – ein Traum, der dank Novartis bald wahr werden könnte. Bei Medigene wird die T-Zell-Therapie derweil weiter optimiert. mehr

Editorial

Seit fast 100 Jahren ist die DFG der erste Ansprechpartner in Sachen Projekt-Finan­zierung. Mehrere Milliarden Euro schüttete sie im letzten Jahr aus. mehr

Editorial

Einmal auf die Liste „30 under 30“ der deutschsprachigen Forbes-Ausgabe! Isabel Schellinger von der Universität Göttingen hat es geschafft. Hier erzählt sie uns wie. mehr

Editorial

Wenn jemals Leben auf dem Mars existierte, basierte es vermutlich auf Nukleinsäuren. Eine US-amerikanische Gruppe will diese Genome im Marsboden finden. mehr

Editorial

Musikinstrumente (und Laborbedarf) aus Bioplastik – das ist keine Utopie: Bioplastik­hersteller Tecnaro über Einweggeschirr, Gucci und nachwachsende Rohstoffe. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: COLLABORATION mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: THE IDEAL COSTUME mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: A PERFECT DEMONSTRATION mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: GRANT WRITING mehr

Editorial

Wo ist hier eigentlich der wirkliche Skandal zu verorten? In der Wissenschaft wohl kaum, meint Ex-VBIO e.V.-Präsident Wolfgang Nellen. mehr

Editorial

Wie werden Gene in der Schwerelosigkeit reguliert, funktioniert hochauflösende Mikro­skopie im All? Diese Fragen beant­wortet Astro-Alex derzeit auf der ISS. mehr

Editorial

Algen haben einen sehr hohen Lipidgehalt. Mit einem simplen Trick werden die kleinen Einzeller aber zu wahren Fettbomben. mehr

Editorial

Hydra und Chlorella leben in einer so engen symbiotischen Beziehung, dass die Alge nicht mehr ohne ihren Nesseltier-Wirt kann. In Kiel untersucht man, wie es dazu kam. mehr

Editorial

Einst stritten die ungleichen Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: MEETING DELIGHTS mehr

Editorial

Cannabis ist Rausch- und poten­tes Schmerz­mittel. Verschiedene Firmen ver­treiben Canna­bis-Produkte in Deutschland, doch der Roh­stoff muss importiert werden. mehr

Editorial

Ein fluoreszierender Dopamin-Sensor misst schnell und zuverlässig Verän­derungen der Neurotransmitter-Konzentration im Nerven­system von Fisch, Fliege und Maus. mehr

Editorial

Die Hefe Ascoidea asiatica hat die Wahl. Soll sie das CUG-Codon in Serin oder lieber in Leucin translatieren? Der Zufall entscheidet. mehr

Editorial

Schon 30 Minuten Videospielen täglich hat positive Auswirkungen, erzählt uns Jürgen Gallinat, Nummer 16 unseres aktuellen nicht-klinischen Neuroforschungs-Rankings. mehr

Editorial

Einst stritten die Laborkollegen Cynical Sid & Perfect Pat in Lab Times, jetzt tun sie es hier. Heute: WHOSE BENCH IS MESSY? ... mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Bioinformatiker Andreas Posch, einer der Geschäftsführer der jungen Wiener Bio-IT-Firma Ares Genetics. mehr

Editorial

Nukleinsäuren detektiert man entweder mit radioaktiven Proben oder teuren Digoxigenin-Kits. Genauso sensitiv und wesentlich günsti­ger ist ein Protokoll vom Institut Pasteur. mehr

Editorial

Der schnöde, weiße Laborkittel hat absolut keinen Glamour Impact Factor. Unsere (andere) TA entdeckt dennoch ihre Fashion Coach-Qualitäten. mehr

Editorial

Forscher der TU Kaiserslautern wühlen in den Abfällen der Brau-Industrie nach nützlichen Substanzen. Steckt im Treber womöglich ein neuer Wirkstoff gegen Diabetes? ... mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: BLOT DESTINIES ... mehr

Editorial

Der Sprung von der Grundlagenforschung in die Wirtschaft ist oftmals schwierig. Deshalb baut der Schweizerische Nationalfonds leicht begehbare Brücken. mehr

Editorial

Mit Whatman-Papier und kolloidalem Coomassie Blau wird aus einem teuren Kit eine günstige DIY-Protein­quantifizierung. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: HIEROGLYPHIC LAB BOOK ... mehr

Editorial

Bioterrorismus-Abwehr, Zielfernrohre – auch Vertreter der Laborindustrie profitieren vom aktuellen Sicherheits-Hype. Vom BMBF gibt's mehrere Millionen Förderung. mehr

Editorial

Ist Open Access in der Wissen­schafts-Ge­meinde angekommen? Diese und weitere Fragen beantwortete uns Anja Oberländer, OA-Expertin der Uni Konstanz. mehr

Editorial

Manche Bakterien nutzen Methanol als Ener­gie­quelle. Dazu benötigen sie eine Dehydro­genase, die Seltenerd­metalle wie Europium im aktiven Zentrum tragen kann. mehr

Editorial

Nanobodies sind klein und binden spezi­fisch an ihre Zielproteine. Mit entsprech­enden An­häng­seln versehen, lässt sich mit ihnen der retrograde Proteintransport untersuchen. mehr

Editorial

Ohne Bienen und Hummeln kein Obst oder Gemüse. Dabei ist bei der Ackerbohne die Gartenhummel – dank eines morphologischen Merkmals – der effizienteste Bestäuber. mehr

Editorial

Warum schreiben manche Chemikalien-Firmen keine Molekulargewichte der Substanzen mehr auf ihre Fläschchen? Fragt eine Forscherin via E-Mail… mehr

Editorial

Wer die CRISPR-Technologie kommerziell nut­zen möchte, braucht eine Lizenz. Die Investition scheint sich zu lohnen, Bayer und Evotec haben sie bereits. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: PLAYFUL RESEARCH ... mehr

Editorial

Spin-Säulchen für die RNA-Extraktion ziehen RNA magisch an. Manch­mal so stark, dass sie schon vor der Ex­traktion im Labor mit RNA verunreinigt sind. mehr

Editorial

Gleich zu Beginn ihrer Entwicklung müssen Fadenwurm-Embryonen eine erste Aufgabe meistern: Sie entsorgen die gefährlichen Überbleibsel eines Polkörperchens. mehr

Editorial

Iso-Schaum aus Fichten-Borke? Oder öko­logische Holzklebstoffe? In Tulln wird dazu geforscht – auch dank großzügiger Förderung aus öffentlicher und privater Hand. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: PERFECT FREEZE DRYING mehr

Editorial

Die Clean Peptide Technology von Sulfotools ermöglicht eine Peptid-Synthese, die ganz ohne organische Lösungsmittel auskommt und somit nachhaltig und günstig ist. mehr

Editorial

Das Europäische Patentamt verleiht jedes Jahr den Europäischen Erfinderpreis. 2018 ging er an Jens Frahm, der die Magnetreso­nanz­tomographie revolutionierte. mehr

Editorial

Gegen Multiple Sklerose werden immun­modulierende Wirkstoffe eingesetzt. Hans-Peter Hartung möchte jedoch die Myelin-Neubildung pharmakologisch fördern. mehr

Editorial

Bisher galten Antikörper gegen Bakterien als hochspezialisiert. Nun haben Forscher Antikörper entdeckt, die viele verschiedene Erreger unschädlich machen können. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: HIGH THROUGHPUT DIALYSIS ... mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Klaus Heumann, promovierter Bioinformatiker und Geschäftsführer des bayrischen Bioinformatik-Dienstleisters Biomax Informatics. ... mehr

Editorial

Die Coomassie-Färbung von Protein-Banden ist zeitaufwendig und das verwendete Metha­nol giftig. Schneller und ungefährlicher geht es mit der elektrophoretischen Variante. mehr

Editorial

Als einer der Ersten erhielt David Schwefel ein EMBO Advanced Fellowship. Großzügig und unkompliziert seien die EMBO-Langzeit­stipendien, schwärmt er noch heute. mehr

Editorial

Unsere (andere) TA macht vom Fenster der Teeküche aus seltsame Beobachtungen. Können ihre Kollegen das Rätsel lösen? mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: MUSIC 'S IN THE LAB ... mehr

Editorial

Neue Therapien gegen die neuro­degenerative Erkrankung sind dringend nötig. Ein Vakzin der Wiener Biotech-Firma Affiris zeigt erste Erfolge in der klinischen Phase 1. mehr

Editorial

Mit ein paar Engineering-Tricks lassen sich bakterielle Enkapsulin-Proteine auch in Säugerzellen als Nano-Kompartimente einsetzen. mehr

Editorial

In jedem Lebewesen fließt elektrischer Strom. Mit stromleitenden Ketten überbrücken manche Bakterien die Distanz zwischen Elektronenquelle und -akzeptor. mehr

Editorial

Bürger sammeln Daten für die Wissenschaft – Citizen Science ist der absolute Renner. Die Bürgerwissenschaft bringt aber nicht nur Chancen mit sich, es gibt auch Risiken. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: RADIOACTIVITY SHIELDING mehr

Editorial

Seit mehr als 100 Jahren entwickelt Siemens Geräte für die Diagnostik. Jetzt will ein weiterer Elektro-Riese den Medizintechnik-Markt von hinten aufrollen. mehr

Editorial

Im Sommer 1995 ging unser Autor Hubert Rehm dem „Fall Montalcini“ nach – und stellte am Ende die begründete Frage: Kann man den Nobelpreis kaufen? ... mehr

Editorial

Optogenetik hat sich zu einem beliebten Werkzeug entwickelt. Eine Schweizer Gruppe nutzt das Tool, um stochastische Prozesse auf Transkriptions-Ebene zu untersuchen. mehr

Editorial

Ab dem 25. Mai gelten EU-weit neue Datenschutz-Regeln. Betroffen sind davon auch wissenschaftliche Verlage und der ein oder andere Forscher. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: SIMPLE GRADIENTS ... mehr

Editorial

Millionen Patienten leiden an chronischen Wunden. Coldplasmatech aus Greifswald hat eine Behandlungsmethode mit sogenanntem kalten Plasma entwickelt. mehr

Editorial

Ein britisches Team entwickelte eine Wirkstoff-Screening-Strategie, bei der Membranproteine in kleinen Fettkugeln rekonstituiert werden, die wie Raffaello-Pralinen aufgebaut sind. mehr

Editorial

Im verzweigten Instituts-Labyrinth kann man leicht die Orientierung verlieren. Zum Glück führt unsere (andere) TA die Paketboten auf den rechten Weg. mehr

Editorial

Krebs ist meist noch immer schwer behandel­bar. Neue Hoffnung bieten Nanopartikel. Das Projekt NanoCapture wurde kürzlich von höchststaatlicher Stelle ausgezeichnet. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: WHERE TO GET BRAIN? mehr

Editorial

Optogenetiker haben ein schnell getaktetes Kanalrhodopsin in ein optisches Cochlea-Implantat eingebaut, das tauben Mäusen ihre Hörfähigkeit zurückgibt. mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Wolfgang Rudy, Biologe und wissenschaftlicher Leiter beim Karlsruher Auftragsforschungslabor MicroMol. mehr

Editorial

Kindliche Hirntumore optimal behandeln und Familienangehörige auf Risiko-Allele testen: Für Stefan Pfister hat das Sequenzieren einen direkten klinischen Nutzen. mehr

Editorial

Für Dysphagie-Patienten gibt‘s derzeit nur Einheitsbrei. Forscher entwickelten deshalb ein Gerät, das ganze Mahlzeiten - mikro­strukturiert und appetitlich - ausdruckt. mehr

Editorial

Ein geplanter Kauf, zwei abgeschlossene Übernahmen und ein geplatzter Deal. Im letzten Monat wurden in der Biotech-Welt wieder einige Chefsessel neu besetzt. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: AUTHORSHIP DILEMMA ... mehr

Editorial

Eine neue Methode misst die Masse kleiner Biomoleküle anhand der Lichtstreuung. So lassen sich Proteine detektieren und deren Interaktion mit Wirkstoffen analysieren. mehr

Editorial

Obwohl Schabrackenhyänen eine sehr geringe genetische Vielfalt besitzen, geht es ihnen gut. Ein Rätsel, das Genetiker der Universität Potsdam lösen möchten. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: EASY CONCENTRATION ... mehr

Editorial

Fünf Hämophilie-Patienten sind nach der Einnahme des neuen Roche-Blockbusters Hemlibra gestorben. Einen Zusammenhang gibt es angeblich nicht. mehr

Editorial

Der Einbau „verbrückter" Nukleinsäuren an ausgewählten Positionen der crRNA erhöht die Spezifität der Cas9-Endonuklease und vermindert Off-Target-Effekte. mehr

Editorial

Tief im Regenwald von Madagaskar harren noch einige Lebewesen ihrer Entdeckung. Münchner Forscher beschrieben kürzlich drei neue Chamäleon-Arten. mehr

Editorial

Allein durch die Nähe zum Menschen verändern Mäuse ihr Aussehen und werden zahmer. Forscher zeigten dieses Phänomen an verwilderten Hausmäusen. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: HARD TO HOMOGENISE... mehr

Editorial

Ob Mikroskop-Hersteller oder Reagenzglas-Produzent, der Labor-Industrie-Branche in Deutschland geht es besser denn je. Ein Rekordjahr jagt das nächste. mehr

Editorial

Indigo ist ein beliebter Farbstoff in der Textilindustrie. Eine neue Strategie macht toxische Reagenzien, die bei der Synthese eingesetzt werden, überflüssig. mehr

Editorial

Dass Asbest Krebs auslöst, ist schon lange bekannt - die Gründe dafür waren bisher ein Rätsel. Forscher aus der Schweiz und Kanada haben das Geheimnis nun gelüftet. mehr

Editorial

Viele Manuskripte auf Preprint-Servern fristen ein eher schattiges Dasein. Mit dem preLights-Portal der Company of Biologists könnte sich das ändern. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: GRANT APPLICATION... mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Elektrotechniker Jörg Nestler, Gründer und Geschäftsführer des Chemnitzer Mikrofluidik-Unternehmens Biflow Systems. mehr

Editorial

Ribosomen akzeptieren auch tRNAs, die ungewöhnliche Moleküle anschleppen. Ivan Hucs Gruppe nutzte dies für die Herstellung sogenannter Foldamere. mehr

Editorial

Im PCR-Raum funktioniert das Licht nicht mehr. Unsere (andere) TA bittet inständig um Erleuchtung. ... mehr

Editorial

Einige Proteine organisieren sich in Zellen zu kleinen Tröpfchen und verhalten sich wie eine Flüssigkeit. Bei vielen neurodegenerativen Krankheiten werden die Tröpfchen fest. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Einst in Lab Times unterwegs, jetzt hier. Heute: ULTRAFAST COOMASSIE STAINING... mehr

Editorial

Die Gewinner des Leibniz-Gründerpreises 2018 heißen Tubulis Technologies. Ihre Tub-tag-Methode soll das Neben­wirkungs­problem bei Chemotherapien lösen. mehr

Editorial

Der Wirkstofftransport mithilfe extrazellulärer Vesikel steckt noch in den Kinderschuhen. Ein 2012 entdecktes Vesikel-System könnte ihm jedoch zum Durchbruch verhelfen. mehr

Editorial

Für Biochemiker Elmar Behrmann war das Freigeist-Fellowship der VolkswagenStiftung das Eintrittstor zur wissenschaftlichen Unabhängigkeit. ... mehr

Editorial

Ist der Osterhase einfach nur süß oder stellt er ein nicht zu verachtendes Gesundheitsrisiko dar? Unsere Recherche führt uns nach Australien. mehr

Editorial

Für die Forscher des Instituts für Ovo-Transgenik ist Ostern immer ein ganz besonderes Fest… mehr

Editorial

Die Dekoration von DNA mithilfe von DNA-Methyltransferasen erfolgte bisher in einem umständlichen Prozess. Forscher machten daraus eine simple Ein-Topf-Reaktion. mehr

Editorial

Breitmaulnashörner kommunizieren ab der Geburt miteinander. Dabei nutzen Jungtiere einen besonderen Jammerlaut, um auf ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen. mehr

Editorial

Gute Wissenschaftliche Praxis beinhaltet auch einen verantwortungsvollen Umgang mit Forschungssoftware. Eine Arbeitsgruppe hat sich zu dem Thema Gedanken gemacht. mehr

Editorial

Das Krebsmedikament Carmustin wird immer teurer, weil der weltweit einzige Hersteller den Preis bestimmt. Onkologen in Deutschland sind besorgt. mehr

Editorial

Hier kommt "Superdoc", der Labormethoden-Troubleshooter. Für Laborjournal haben wir unseren einstigen Lab Times -Helden wieder reanimiert. Heute: THE LEAKING GEL... mehr

Editorial

Programme zum Ribosomen-Profiling messen die Zahl der Translationen an den Ribosomen. Viele solcher Ereignisse gingen ihnen jedoch durch die Lappen – bis jetzt. mehr

Editorial

In seinem neuen Buch beschäftigt sich Neurowissenschaftler Konrad Lehmann mit unserem „Schöpferischen Gehirn“. An seiner Seite: Commissario Prefrontale. mehr

Editorial

Münchner Wissenschaftler haben eine neue Krankheit entdeckt – die TGF-beta1-Defizienz. Kinder mit dieser seltenen Krankheit haben nun die Chance auf Hilfe. mehr

Editorial

Seit zwanzig Jahren schenkt uns Forscher Ernst seine Labor-Anekdoten. Zum Jubiläum könnt jetzt Ihr unserem "ewigen Postdoc" eine Geschichte schenken... mehr

Editorial

Ein Wirkstoff-Kandidat des Biotech-Unternehmens InflaRx soll mit völlig neuem Wirkprinzip entzündliche Hauterkrankungen stoppen. Phase IIb beginnt... mehr

Editorial

Anreicherungen von Mikroplastik in Böden, Ozeanen und Organismen ist ein globales Problem. Hoffnung ruht auf dem Bakterium Ideonella sakaiensis. mehr

Editorial

Über Fette im Essen wird viel diskutiert. In den Ernährungswissenschaften sind Fette ein Sonderfall und mit Mythen beladen. Zeit, die Fakten von den Fake News zu trennen. mehr

Editorial

Seit Februar ist die Kardiologin Denise Hilfiker-Kleiner von der Medizinischen Hochschule Hannover Mitglied des Wissenschaftsrates. Wir sprachen mit ihr. ... mehr

Editorial

Seit 20 Jahren zeichnet Chris Schlag die "Lab Files" für Laborjournal. Ein Highlight aus dem Jahr 2004: KREATIONISTEN-ALARM ! ... mehr

Editorial

Die Cas9-Nuklease von Campylobacter jejuni bindet zielgerichtet an mRNAs und zerschneidet sie. mehr

Editorial

Rede und Antwort stehen Marketingchef Wolfgang Kintzel und Markus Zumbansen, technischer Leiter und damit zuständig für Forschung und Entwicklung. mehr

Editorial

Nanopartikel können über die Haarfollikel in die Haut gelangen und dann Schadstoffe freisetzen. Oder man verwendet sie ganz gezielt als Wirkstoff-Taxi. ... mehr

Editorial

Ein neues EU-gefördertes Projekt nimmt sich Schwimmfarne zum Vorbild um die Schifffahrt günstiger und umweltschonender zu machen. ... mehr

Editorial

Eine US-Firma entwickelt eine “spektakuläre” Technologie gegen Hirntumore. Deutsche Neurologen sind skeptisch. ... mehr

Editorial

Seit 20 Jahren zeichnet Chris Schlag die "Lab Files" für Laborjournal. Ein Highlight aus dem Jahr 2004: UNDANKBARES RATTENPACK ! mehr

Editorial

Bei der Umwandlung von Luciferin durch die Leuchtkäfer-Luciferase entsteht eine ziemlich schwache Biolumineszenz. Forschern ist es gelungen, sie zu erhöhen. mehr

Editorial

Seit 20 Jahren zeichnet Chris Schlag die "Lab Files" für Laborjournal. Ein Highlight aus dem Jahr 2016: TIERVERSUCH GENEHMIGT! mehr

Editorial

Mit der richtigen Prise Humor kann man seinen Studierenden mehr vermitteln - doch aufgepasst, es muss auch authentisch sein. ... mehr

Editorial

Spinnenmännchen bestimmter Arten verletzen nach dem Geschlechtsakt die Genitalien ihrer Partnerin. Ein mathematisches Modell erklärt die Evolution dieses rabiaten Verhaltens. mehr

Editorial

“Kaum entdeckt, schon ausgerottet.” Das gilt nicht nur für seltene Arten, sondern auch für diverse Laborutensilien, meint unsere (andere) TA. mehr

Editorial

Mit speziell präparierten Goldnanopartikeln lassen sich Krebszellen aus heterogenen Zellpopulationen herausfischen. mehr

Editorial

Ameisen sind nicht empathisch. Dennoch rettet die Matabele-Ameise verwundete Artgenossen und erhöht als “Wundärztin” deren Überlebenswahrscheinlichkeit. mehr

Editorial

Etwa die Hälfte der proteinogenen Aminosäuren reicht aus, um strukturell und funktionell intakte Proteine aufzubauen. Warum gibt es die andere Hälfte? mehr

Editorial

Seit 20 Jahren zeichnet Chris Schlag die "Lab Files" für Laborjournal. Ein Highlight aus dem Jahr 2007: ÜBERRASCHUNG! ... mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Andreas Benesic, Geschäftsführer und Mitgründer des Startups, das mit den namengebenden Zellen Medikamententoxizität testet. mehr

Editorial

Bakteriophagen sind die neuen Hoffnungsträger im Kampf gegen multiresistente Keime. Man muss ihr Genom aber etwas frisieren. mehr

Editorial

Digitale Laborbücher sind auf einem unaufhaltsamen Vormarsch. Gibt es irgendwas, das sie nicht können? ... mehr

Editorial

Neurowissenschaftler Michael Sinnreich von der Universität Basel musste kürzlich vier Publikationen zurückziehen. In allen wurden Daten manipuliert. mehr

Editorial

Seit 20 Jahren zeichnet Chris Schlag die "Lab Files" für Laborjournal. Ein Highlight aus der jüngeren Vergangenheit: REPRODUZIER­BAR? ... mehr

Editorial

Forschende der ETH Zürich haben seit 2015 pro Jahr 25 Spin-offs gegründet. Eine der Firmen – Juvabis – entwickelt Aminoglycosid-Antibiotika. ... mehr

Editorial

Für die Einzelzell-Isolation wurden ausgeklügelte Hightech-Geräte entwickelt. Wie aber hält man die extrahierten Zellen fit, bis das Gerät bereit ist? ... mehr

Editorial

Von Wikimedia gefördert, geht Open Science in die nächste Runde. Meeresforscher bloggen über ihre Forschungsfahrt und legen alle Ergebnisse in Echtzeit offen. mehr

Editorial

Seit 20 Jahren zeichnet Chris Schlag die "Lab Files" für Laborjournal. Ein Highlight aus dem Jahr 2011: VERLOCKENDER SELBST­VER­SUCH! ... mehr

Editorial

Mitten im Wald im Schweizer Mittelland werden die Überreste einer Leiche gefunden. Kommissar Hohms ermittelt. ... mehr

Editorial

Immunologe Veit Hornung von der LMU erhält einen der begehrten Leibniz-Forschungspreise. Wir sprachen mit ihm. ... mehr

Editorial

Klonierung ist ein kniffliger Job. Ein Team aus Regensburg entwickelte sechs stan­dar­disierte Plasmide, die das Klonieren in E. coli vereinfachen und beschleunigen ... mehr

Editorial

Raubfliegen können ganze Bienenstöcke ausnehmen. Ihre Waffen: neuartige Nervengifte, die dem Opfer mit Hochdruck verabreicht werden ... mehr

Editorial

Forschern am MPI in Göttingen ist es gelungen, Nanobodies mit exzellenten Eigenschaften für die hochauflösende Mikroskopie in E. coli zu produzieren. mehr

Editorial

Seit 20 Jahren zeichnet Chris Schlag die "Lab Files" für Laborjournal. Ein Highlight aus dem Jahr 2010: DIE SCHRECKEN DER LABOR­AUTO­MA­TION! ... mehr

Editorial

Einige Fische können zerstörte Netz­haut regenerieren, Menschen dagegen nicht. Jochen Wittbrodt untersucht die molekularen Mechanismen ... mehr

Editorial

Auf die Schnelle ein komplettes Gen synthe­tisieren, kostengünstig und nur mit der vorhandenen Laborausstattung? Davon träumt so mancher Molekularbiologe ... mehr

Editorial

Eine Bloggerin wird von einer Pseudo-Medizinerin verklagt. Skeptiker starten einen Spendenaufruf ... mehr

Editorial

Neurotechnologische Entwicklungen können auch militärischen Zwecken dienen. Sollte solche Forschung daher verboten werden? Nein, sagen Medizin-Ethiker ... mehr

Editorial

Seit zwanzig Jahren beschließen die "Lab Files" unseres Zeichners Chris Schlag jede einzelne Laborjournal-Ausgabe. Auch hier also: Höchste Zeit für ein "Best of"! ... mehr

Editorial

Lange, nichtcodierende RNAs (lncRNAs) sind alles andere als nutzloser Müll. Eine neue Technik erleichtert die Suche nach ihren Interaktionspartnern. mehr

Editorial

Konkurrenten übernommen und Finanzie­­rungs­runde abgeschlossen: Die Inns­brucker BIOCRATES Life Sciences AG baut ihre Führung im Metabolomik-Markt aus... mehr

Editorial

In ihrer fünfzigsten Kolumne für Labor­journal erinnert sich unsere (andere) TA, wie und warum sie damals überhaupt zum Schreiben von Labor-Kolumnen kam... mehr

Editorial

Jahrzehntelang blieb eine spezielle RNA-Va­riante unbeachtet: die zirkulären RNAs. In Berlin interessieren sich jetzt Forscher ganz besonders für die Kringelmoleküle ... mehr

Editorial

Seit zwanzig Jahren beschließen die "Lab Files" unseres Zeichners Chris Schlag jede einzelne Laborjournal-Ausgabe. Auch hier also: Höchste Zeit für ein "Best of"! mehr

Editorial

Dass Filterpapier sich prima zur Lagerung und zum Verschicken getrockneter Plasmide und anderer DNA-Proben eignet, ist allseits bekannt. Mit stinknormalem Whatman Papier kann man aber auch im Handumdrehen Nukleinsäuren extrahieren. mehr

Editorial

Die Schweizer Firma CRISPR Therapeutics hat die erste klinische Studie für eine CRISPR/Cas9-Therapie in Europa beantragt. Im Fokus stehen Blutkrankheiten... mehr

Editorial

Arktis und Antarktis liegen weit entfernt, dennoch leben dort die gleichen Bakterien. Wie das passieren konnte, erklärt die Tübinger Geowissenschaftlerin Julia Kleinteich. mehr

Editorial

Belastungen wirken unterschiedlich auf das Herz. Warum etwa Sport schützt und hoher Blutdruck schadet, wird nun auf molekularer Ebene verständlich... mehr

Editorial

Seit zwanzig Jahren beschließen die "Lab Files" unseres Zeichners Chris Schlag jede einzelne Laborjournal-Ausgabe. Auch hier also: Höchste Zeit für ein "Best of"! mehr

Editorial

Gentherapie erst fürs Pferd, dann für den Menschen. Mit diesem Konzept scheint das Hamburger Start-up GeneQuine im Kampf gegen Arthrose auf einem guten Weg. mehr

Editorial

Beim Lebendzell-Imaging dürfen die Zellen, auch bei längeren Aufnahmezeiten, nicht aus dem Focus des Mikroskops wandern. Ein simpler Trick mehr

Editorial

Wenn Ergebnisse eklatant dagegen sprechen, verabschiedet sich der echte Wissenschaftler sogar von seiner liebsten Theorie. Der Pseudowissenschaftler niemals. mehr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn SIe unsere Website benutzen, stimmen SIe damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation