Info

Raumdesinfektion mit kurzwelligem UV-C Licht


LTF Labortechnik GmbH & Co. KG
Hattnauer Str. 18
88142 Wasserburg/Bodensee
Tel. +49 (0) 8382-9852-0

www.labortechnik.com



UV-C-Tower sind mobile Geräte für die flexible Verwendung zur Desinfektion von Luft und Oberflächen. Die Geräte wurden als Ergänzung zur Standard-Reinigung in Räumen ohne Personenaufenthalt konstruiert.

Das sehr energiereiche UV-C Licht löst eine fotochemische Reaktion aus. Die Wellenlänge mit 253,7 nm wird von der Zell-Nukleinsäure absorbiert und führt, je nach Bestrahlungsdosis, zur Abtötung bzw. Schädigung der Bakterien und Pilzsporen. Das UV-C Licht wird daher zur gezielten Schädigung oder Inaktivierung von Mikroorganismen (wie z.B. Bakterien/Viren, Hefen und Schimmelpilzen) eingesetzt.

Der UV-C-Tower wird u.a. zur Desinfektion von Krankenzimmern, Produktions-, Arbeits- und Lagerräumen ohne Personenaufenthalt eingesetzt und ermöglicht eine effektive und kurzfristige 360°-Bestrahlung.

Anwendungsbereiche

  • medizinische Oberflächen
  • Raumdecken und Wände
  • elektronische Geräte
  • Matratzenbezüge, Möblierung
  • Laborräume
  • Produktionsräume…

Vorteile auf einen Blick

  • Effiziente Entkeimung ohne Einsatz von Chemie
  • mobiles Gerät mit Stopp-Fixierung
  • 360° Entkeimung
  • sehr wirtschaftlich, geringer Stromverbrauch und sehr lange Lebensdauer der UV-C Strahler
  • einfache Bedienung via Smartphone-Connectivity
  • Lebensdauer der UV-C Strahler: 12.000 h, langlebig für den regelmäßigen Gebrauch in Krankenhäusern
  • Hygienic-Design, Ausführung in V2A Edelstahl
  • einfache Reinigung und Wartung
  • Anschlusskabel, ausziehbare Länge 5m
  • kompakte Baugröße, leicht zu transportieren in Krankenhausräumlichkeiten
  • Betriebsstunden und Einschaltung ersichtlich (bei Modell DT8-1500C)
  • sichere Abschaltung bei Betreten des Raumes durch 7 integrierte Bewegungsmelder (360°-Grad-Überwachung)
  • 4 antistatische Rollen (ESD) garantieren eine hohe Mobilität
  • splitterfrei, UV-C Strahler mit Splitterschutz
  • kurze Behandlungszeiten von 5 bis 20 Minuten

Spezifikationen

  • Hochwertiges, rostfreies Edelstahlgehäuse
  • vier lenkbare Rollen
  • Schutzgitter zur Verhinderung von Lampenbruch
  • absolute Personensicherheit durch Bewegungssensoren mit automatischer Abschaltung
  • stabile Ausführung – der tiefe Schwerpunkt verhindert ein Kippen des Geräts
  • Gerät anstecken und die gewünschte Bestrahlungsdauer einstellen
  • Strahler können bei Bedarf vom Betreiber ausgetauscht werden

Zwei Modelle

1. Desinfektionsturm DT12 (500 W):
Einstellung der Bestrahlungsdosis über einen Timer.

2. Desinfektionsturm DT8 (700 W):
Ein integriertes Connectivity-Modul ermöglicht eine Bedienung via Smartphone. Die vorinstallierte App ermöglicht die Einstellung der gewünschten Behandlungszeit und gibt eine Status-Meldung des Geräts vor und während der Benutzung aus. Die App dient weiterführend zur Auswertung der Desinfektionsprozesse.




Link zur Produktseite



© LTF Labortechnik GmbH & Co. KG
Letzte Änderungen: 14.04.2020


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation