Info

Inkubationsschüttler Innova® S44i von Eppendorf - für höhere Proteinausbeute


Eppendorf Vertrieb Deutschland GmbH
Peter-Henlein-Str. 2
50389 Wesseling-Berzdorf
Tel: 02232 / 418 - 0

www.eppendorf.de



Was zählt beim Probendurchsatz Ihres Inkubationsschüttlers?

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Anschaffung eines neuen Inkubationsschüttlers ist der Probendurchsatz. Doch welche Eigenschaft eines Laborschüttlers bestimmt den Probendurchsatz - Kammervolumen, Plattformgröße, maximale Last? Am Ende zählt, wie viele Ihrer Zielgefäße Sie tatsächlich mit der gewünschten Geschwindigkeit unter Dauerbelastung schütteln können. Hier lohnt sich ein Vergleich!

Schneller am Ziel mit höherer Schüttlerkapazität

Der neue 3-fach stapelbare Inkubationsschüttler Innova® S44i von Eppendorf erreicht mit seinen kapazitätsoptimierten Plattformen hohen Probendurchsatz. So kultivieren Sie auf kleiner Stellfläche teilweise die doppelte Kolbenanzahl mehr als mit anderen Inkubationsschüttlern und erreichen Ihre ambitionierten Ziele schneller. Unten einige Kapazitätsbeispiele (Universalplattform/Vorbestückte Plattform). Vergleichen Sie die Werte doch einfach mal mit Ihrem jetzigen Inkubationsschüttler.

  • 500 ml Erlenmeyerkolben: 36/39 (108/117 im 3-fach Stapel)
  • 1 l Erlenmeyerkolben: 20/23 (60/69 im 3-fach Stapel)
  • 2 l Erlenmeyerkolben: 13/15 (39/45 im 3-fach Stapel)
  • 2,5 l UltraYield™ Flaschen: 13/15 (36/45 im 3-fach Stapel)
  • Maximale Flaschengröße: 5l

Höhere Schüttelgeschwindigkeit für moderne Expressionsprotokolle

Neuere mikrobiologische Proteinexpressionsprotokolle zeigen deutlich höhere Proteinausbeute mit spezialisierten Schüttelflaschen bei Geschwindigkeiten bis zu 400 rpm (ULTRA YIELD® FLASKS, PLASMID+® , AIROTOP™ SEALS, Thomson Instrument – www.htslabs.com/wp-content/uploads/downloads/uyf-handout.pdf). Verglichen mit den meisten anderen Inkubationsschüttlern ist der Innova® S44i in der Lage bei 400 rpm dauerhaft und mit hoher Beladung verlässlich zu arbeiten.

Verlässlichkeit 24/7

Spontane Ausfälle ihres Inkubationsschüttlers und verspätete Ergebnisse sind keine Option für Sie? Sie haben Wichtigeres zu tun, als am Wochenende Reparaturen zu organisieren?

Inkubationsschüttler von New Brunswick und Eppendorf stehen seit mehr als 70 Jahren für verlässlichen Dauerbetrieb. Diese Tradition setzt der Innova® S44i fort. Der patentierte Eppendorf X-Drive Schüttlerantrieb sorgt mit intelligenter Auswuchttechnologie für zuverlässiges, vibrationsfreies Schütteln 24/7 - auch bei schwerster Beladung und dauerhaft hohen Geschwindigkeiten.

Optimierte Wachstumsbedingungen für schneller verfügbare Ergebnisse

Höhere Reproduzierbarkeit bedeutet, dass für aussagekräftige Ergebnisse weniger Experimente und Ausgangsmaterial notwendig sind. Dies spart nicht nur Material und Kosten, sondern beschleunigt auch die Zeit bis zu Publikation oder Marktreife. Der Innova® S44i unterstützt eine höhere Reproduzierbarkeit durch präzise Wachstumsbedingungen (z.B. Präzision der Schüttelgeschwindigkeit: ± 0.5 rpm oder Schutz vor Vibrationen in der Plattformperipherie durch fünf stabilisierende Achsen, eine zentrale und vier periphere Exzenterwellen).

Sie möchten den Innova® S44i gern mit anderen Inkubationsschüttlern vergleichen, live sehen oder suchen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Anwendung? Kontaktieren Sie uns.




Link zur Produktseite



© Eppendorf Deutschland AG
Letzte Änderungen: 01.05.2020


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation