Info

Tipp 95:
Anmerkung zur Isolierung von mikrovaskulären Endothelzellen (MVEC) aus Prostata

Info

In Laborjournal 10/2005 beschrieb Tanja Schlüter in unserer Serie "Neulich an der Bench" auf den Seiten 84/85 die Isolierung von Endothelzellen.

"Liebe Redaktion, mit Interesse habe ich den Artikel über die Isolierung von MVEC aus Prostata gelesen und möchte hier auf zweierlei aufmerksam machen:

1. MVEC aus humaner Plazenta dürften wohl eine weniger arbeitsaufwendige und ertragreichere Alternative sein (siehe: Schütz, M. & Friedl, P. (1996) Eur.J.Cell Biol., 71, 395-401.

2. Wie man mit Fibroblasten fertig wird, ist in Engelmann et al. (1988) Invest.Opht.&Vis. Science, 29, 1656-1662 geschildert.

Mit freundlichem Gruß,
Peter Friedl."
Institut für Biochemie, Abteilung Biotechnologie,
Technische Universität Darmstadt

Info

ANZEIGE

Info

Kommen Sie mit auf eine virtuelle Reise durch das Labor und betrachten Sie es aus ganz neuen Blickwinkeln! mehr




Letzte Änderungen: 11.01.2006