Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.

Die Microarray Unit sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen

Technischen Assistenten oder Biologielaboranten (m/w/d)

(Kennziffer 2019-0271)

Die Genomics and Proteomics Core Facility ermöglicht den Zugang zu an­spruchs­vollen und teuren Schlüsseltechnologien, die in der biomedizinischen Wissenschaft von entscheidender Bedeutung sind. Zur Verstärkung unseres Microarray Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene und motivierte technische Assistenz (MTA / BTA oder Biologielaborant) mit Freude an serviceorientierter Arbeit.

Ihre Aufgaben:

Sie sind zuständig für die eigenständige Bearbeitung von DNA- / RNA-Proben für Array-Analysen. Dies umfasst den gesamten Arbeitsprozess sowie die Kommunikation mit den Auftraggebern der Projekte:

  • Qualitätskontrolle der eingehenden RNA- / DNA-Proben
  • Durchführung von Microarray-Analysen mit etablierten Technologien
  • Technische Beratung von Servicenutzern auf dem Gebiet der Proben­vor­be­rei­tung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Technischer Assistent (BTA / MTA) oder als Biologielaborant
  • Umfangreiche Erfahrung im Umgang mit RNA- und DNA-Proben
  • Zusatzqualifikation und/oder mehrjährige Erfahrung in molekularbiologischen Methoden, vorzugsweise in Microarray-Analysen erwünscht
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt sind für die Arbeit in der Core Facility Voraus­setzung
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, gute Team- und Kommunikations­fähigkeit
  • Idealerweise Erfahrung mit Arbeiten im akkreditierten Labor
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MS Office runden Ihr Profil ab

Chancen­gleichheit ist Bestand­teil unserer Personal­politik. Bewer­bungen von Schwer­be­hin­der­ten sind uns will­kommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn­ziffer vor­zugswei­se über unser Online-Bewerber-Tool (www.dkfz.de).

Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass wir per Post zuge­sandte Unter­lagen (Deut­sches Krebs­forschungs­zentrum, Personal­abteilung, Im Neuen­heimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurück­senden und Bewer­bungen per E-Mail nicht ange­nommen werden können.

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) http://www.dkfz.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-3481/logo_google.png
2019-09-06T22:00:00Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2019-08-14
Heidelberg 69120 Im Neuenheimer Feld 280
49.414414 8.672960699999999