Info

Bioinformatik im Labor 4.0


F_2022_07_06_001
Foto: Pixabay
Gläsernes Labor Akademie
Campus Berlin-Buch GmbH
Robert-Rössle-Straße 10
13125 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 94 89 29 35

www.glaesernes-labor-akademie.de



Eine eintägige Einführung für Technische Angestellte und Laborant*innen in die aktuelle Bioinformatik und in das Next Generation Sequencing (NGS) mit praktischen Übungen zum Umgang mit Biodatenbanken.

In praxisnahen Vorträgen und Workshops von und mit erfahrenen Wissenschaftlern erhalten die Teilnehmer*innen ein grundlegendes Verständnis für die Herausforderungen in einer zunehmend komplexen Datenlandschaft. Berührungsangst mit Zukunftstechnologie kann abgebaut, Erlerntes am Arbeitsplatz angewendet werden.

Inhalte des Kurses

  • Einführung und aktuelle Trends in der Bioinformatik
  • Next Generation Sequencing - eine Einführung
  • Biologische Datenbanken: Molekularbiologie im Internet, Sequenzformate (GenBank, FASTA)

Dozenten

Dr. Michael Becker, Experimentelle Pharmakologie & Onkologie (EPO) GmbH, Berlin
PD Dr. Ralph Menzel, Humboldt-Universität zu Berlin

Gruppenstärke

Maximal 14 Teilnehmer*innen. Der Kurs wird erst ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 6 durchgeführt.

Anmeldeschluss

05. September 2022

Zielgruppe

Für Technische Angestellte und Laboranten*innen mit abgeschlossener Berufsausbildung sowie Mitarbeiter*innen aus biologisch-biowissenschaftlichen Einrichtungen mit Labor-Erfahrungen.

Zeit und Ort

06. Oktober 2022, 09:00 - 18:00 Uhr
Campus Berlin-Buch, Gläsernes Labor, Haus 13, Kursraum 203

Kursgebühr

300,00 € zzgl. 19% MwSt, Kursmaterial und elektronischer Zugang zu den Präsentationsfolien eingeschlossen.
Für Selbstzahlende wird ein Rabatt von 10% auf die Kursgebühr gewährt.

Gemäß dem Berliner Bildungszeitgesetz (BiZeitG) vom 05. Juli 2021 kann für den Kurs Bildungszeit geltend gemacht werden.


Link zur Kursseite



© Gläsernes Labor Akademie
Letzte Änderungen: 06.07.2022