Info

MHC I –Streptamers für Färbung und Isolation von antigenspezifischen T Zellen


IBA Lifesciences
Rudolf-Wissell-Str. 28
37079 Goettingen
Tel. +49(0) 551 50672-0

www.iba-lifesciences.com



Um antigenspezifische T Zellen effektiv zu färben und zu isolieren, können MHC I –Peptid/Antigen Komplexe (pMHC I) verwendet werden. Da diese Komplexe jedoch als Monomer nicht stabil an die Zellen binden, ist eine Multimerisierung der Moleküle notwendig, um deren Avidität zu erhöhen. Für das MHC I – Streptamer® System wird hierzu IBAs Strep-tag®-Strep-Tactin® Technologie verwendet, wobei die MHC I Moleküle an einen Twin-Strep-tag® fusioniert werden (= MHC I –Streps). Dieser Twin-Strep-tag® bindet an ein modifiziertes Streptavidin, das Strep-Tactin®, was zur Multimerisierung der MHC I –Streps auf dessen Oberfläche führt. Infolgedessen können antigenspezifische T Zellen zielgenau detektiert werden.

Je nach gewünschter Anwendung kann entweder Fluorophor-konjugiertes oder an magnetische Beads gekoppeltes Strep-Tactin® verwendet werden. Hierdurch wird sowohl Färbung als auch Fluoreszenz-basierte sowie magnetische Zellsortierung ermöglicht. Ein herausragender Vorzug dieser Technologie ist die einfache Abtrennung der Reagenzien von den selektierten Zellen: Durch die Zugabe von Biotin, welches eine viel höhere Affinität für Strep-Tactin® besitzt als der Twin-Strep-tag®, lösen sich die MHC I - Streps von diesem. Ebenso dissoziieren die pMHC I Komplexe von den selektierten antigenspezifischen T Zellen aufgrund der Auflösung der Multimerisierung. Somit können native Zellen erhalten werden – komplett frei von Färbe- oder Selektionsreagenzien.

IBA bietet verschiedene MHC I – Streps an. Diese können beliebig mit entweder fluoreszentem oder magnetischem Strep-Tactin® kombiniert werden. Zusätzlich können MHC I –Streps als Custom Service hergestellt werden.

Zusammengefasst haben die MHC I Streptamers folgende Vorteile:

  • Zielgenaue Detektion antigenspezifischer T Zellen
  • Ablösbarkeit aller Reagenzien von gefärbten oder isolierten Zellen
  • Hohe Flexibilität durch mögliche Kombination verschiedener Reagenzien



Link zur Produktseite



© IBA Lifesciences
Letzte Änderungen: 01.10.2021