Info

Micronic Tube Handler HT500


NBS Scientific GmbH
Werderstraße 4
69469 Weinheim
+49 (0) 6201 398 7000

www.nbsscientific.de



NBS Scientific bringt den Tube Handler HT500 von Micronic auf den Markt, dem Marktführer für innovative Lösungen zur Probenlagerung und -automatisierung. Der HT500 ist eine effiziente und effektive Antwort auf das sonst monotone und fehleranfällige manuelle Anordnen von Probenröhrchen. Rekonfigurieren oder finden Sie einzelne Probenröhrchen in Micronic-Racks im 96-Well-Format (ANSI/SLAS-Standard) für nachgeschaltete Prozesse.

Die benutzerfreundliche Softwareschnittstelle ermöglicht die Einstellung von Quarantänebedingungen und Funktionsparametern, die den spezifischen Anforderungen der Endanwender entsprechen. Ebenso kann er dank seines intuitiven Designs für die Verwendung von Arbeitslistendateien über einen USB-Stick konfiguriert werden.

Mit dem mitgelieferten 1D-Barcode-Handlesegerät kann der 1D-Barcode des Racks und der Platz auf der Handling-Plattform gescannt werden, wodurch sichergestellt wird, dass das richtige Quell- und Ziel-Rack ermittelt wird. Der integrierte 2D-Barcode Reader für die Tubes überprüft darüberhinaus, ob die Probenröhrchen während des Arraying-Prozesses korrekt ausgewählt wurden und sorgt somit für die Rückverfolgbarkeit bei der Informationsübertragung an Datenbank- und LIMS-Systeme.

Der Micronic Tube Handler HT500 kann verschlossene und unverschlossene Micronic-Röhrchen von 0,30 ml bis 1,40 ml handhaben. Er hat eine Kapazität von 20 Racks: Pro Durchlauf muss mindestens ein Zielrack und ein Quellrack angegeben werden. In Kombination mit seiner Geschwindigkeit von ca. 250 Röhrchen pro Stunde automatisiert dieses datengesteuerte Gerät effektiv die Aufgaben in Ihrem Labor.



Link zur Produktseite



© NBS Scientific GmbH
Letzte Änderungen: 21.01.2021


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation