Info

UVC Desinfektionslampen AR-Serie


LTF Labortechnik GmbH & Co. KG
Hattnauer Straße 18
88142 Wasserburg
Tel. +49 (0)8382 9852 0

www.labortechnik.com



Luft, Oberflächen und Arbeitsflächen werden durch Einwirken von UVC-Licht von Keimen, Viren, Hefen und Schimmelsporen befreit. Mit der Lampenserie AR erhalten Sie eine flexible UVC-Einheit für viele Einsatzbereiche.

Wirkprinzip

Das sehr energiereiche UV-C-Licht löst eine fotochemische Reaktion aus. Die Wellenlänge mit 253,7 nm wird von der Zell-Nukleinsäure absorbiert und führt, je nach Bestrahlungsdosis, zur Abtötung bzw. Schädigung der Bakterien und Pilzsporen. Das UV-C-Licht wird daher zur gezielten Schädigung oder Abtötung von Mikroorganismen (wie z. B. Bakterien/Viren, Hefen und Schimmelpilzen) eingesetzt.

Die UV-Einheiten der AR-Serie sind in verschiedenen Längen erhältlich und bestens zur Desinfektion von Luft und Oberflächen geeignet. Die Lampen werden steckerfertig geliefert und sind somit sofort einsatzfähig. Ein Set zur Wand- oder Deckenmontage ist in der Grundausstattung enthalten. Optional kann die UV-Lampe für den mobilen Einsatz an einem Ständer befestigt werden.

Achtung: Offenes UV-Licht ist gefährlich für Augen und Haut. Nur mit UV-Schutzbrille, bzw. Schutzkleidung bedienen.

Anwendungsgebiete

  • Labore
  • Steril-Werkbänke
  • Inkubatoren
  • Sicherheitswerkbänke
  • Produktionsflächen
  • Arbeitsflächen
  • Lagerräume

Technische Daten

Verschiedene Längen erhältlich390­- 1600 mm
Material GehäuseEdelstahl V2A /KS
Strahler ST1UV-C high efficiency / 16.000 h
Wellenlänge254 nm
Leistung13 – 77 W (je nach Länge)
Stromanschluss230 V (± 10%), 50 – 60 Hz
Anschlusskabel3 m, inklusive Schuko-Stecker
Gewicht1,5 – 6 kg (je nach Länge)
SchutzklasseIP 54



Link zur Produktseite



© LTF Labortechnik GmbH & Co. KG
Letzte Änderungen: 12.09.2022