Information 4
Information 5
editorial_bild

Rätsel der RNA-Welt

(17.10.17) Die meisten Ribonukleasen P sind Ribozyme, bei denen die katalyische RNA von einem oder mehreren Proteinen flankiert wird. Es gibt aber auch RNA-freie Varianten. So baut etwa eine Gruppe extrem hitzeliebender Bakterien für die Reifung ihrer Transfer-RNAs ganz auf solch eine „Protein-only“-RNase P – und gibt der "RNA-Welt"-Hypothese damit was zum Knobeln.


mehr...

editorial_bild

Schluss mit Pyramide!

(16.10.17) In einem frischen Debattenpapier fordert die Junge Akademie, das Lehrstuhl-Prinzip der deutschen Wissenschaft zugunsten einer Department-Struktur aufzugeben. Und beschreibt darin sehr konkret, wie eine solche Umwälzung gelingen könnte.


mehr...

editorial_bild

Best of "Forscher Ernst" (25)

(13.10.17) Seit 1998 kreiert und zeichnet Rafael Florès die Labor-Abenteuer von "Forscher Ernst" für uns. Höchste Zeit also für ein "Best of". Jeden Freitag oder Samstag hier als Cartoon zum Wochenende...


mehr...

editorial_bild

© Wiley-VCH

Die Rezension am Donnerstag: Ein Buch - zwei Gesichter

(12.10.17) Gerhard Gottschalks "Welt der Bakterien, Archaeen und Viren" ist ein zwiegespaltenes Werk, das schöne Geschichten bietet, aber nur an der Oberfläche der Mikrobiologie kratzt.


mehr...

editorial_bild

© Shevchenko et al.

Protonentransport ins Cytosol durch Xenorhodopsin

Einwärts gerichtete Protonenpumpe

(11.10.17) Bisher kannte man nur Rhodopsine, die Protonen vom Inneren der Zelle nach Außen transportieren. Einige Xenorhodopsine salzliebender Archaea transportieren H+-Ionen jedoch in die entgegengesetzte Richtung - was sie für Optogenetiker interessant macht.


mehr...

editorial_bild

Märchenstunde (1): Der Hirsch

(10.10.17) Eigentlich wollen Wissenschaftler eher weniger Märchen aufgetischt bekommen. Wir versuchen's trotzdem: Hier kommt "Der Hirsch"! Wer Analogien und Ähnlichkeiten zum Wissenschaftsbetrieb findet, darf sie behalten...


mehr...

editorial_bild

© DSMZ

Markus Göker

»Es werden Neuklassifikationen resultieren«

(9.10.17) Um die Verwandtschaft und Abstammung von Mikroorganismen zu bestimmen, stützt man sich zunehmend auf genomische Daten. Wir sprachen darüber mit Markus Göker, der in Braunschweig auf diese Weise Stammbäume von Bakterien und Archaeen analysiert.


mehr...

editorial_bild

Best of "Forscher Ernst" (24)

(6.10.17) Seit 1998 kreiert und zeichnet Rafael Florès die Labor-Abenteuer von "Forscher Ernst" für uns. Höchste Zeit also für ein "Best of". Jeden Freitag oder Samstag hier als Cartoon zum Wochenende...


mehr...

editorial_bild

© F.Schmutzer

Der junge Albert hatte es nicht nötig, falsch zu spielen. Der wurde auch so Professor.

Konsequent korrupt

(5.10.17) In Italien ist ein weit verzweigtes Berufungs-Kartell aufgeflogen, das akademischen Vollpfosten zur heißersehnten Professur verhalf.


mehr...

editorial_bild

Chemie-Nobelpreis für »Blobology«

(4.10.17) „Die Kryo-Elektronenmikroskopie wurde in der Vergangenheit häufig belächelt und als »Blobology« abgestempelt", hieß es 2015 in einem Laborjournal-Essay. Jetzt bekommen drei Kryo-EM-Pioniere den Chemie-Nobelpreis.


mehr...

editorial_bild

© Nam-Trung Nguyen

Doughnut-förmige Mikrogewebe aus Flüssigmurmel-Reaktor

(4.10.17) Umhüllt ein Doughnut-Bäcker seine Doughnuts mit Zuckerstreuseln, so trocknen sie langsamer aus und bleiben länger frisch. Eine zusätzliche Gelee-Füllung hält sie zudem von innen feucht. Dieses Prinzip funktioniert auch bei der 3D-Zellkultur.  


mehr...

editorial_bild

Medizin-Nobelpreis 2017: Circadianer Rhythmus

(2.10.17) Die drei frischgebackenen Nobelpreisträger Jeffrey Hall, Michael Rosbash und Michael Young erklären der Welt, wie unsere innere biologische Uhr tickt.


mehr...

editorial_bild

Best of "Forscher Ernst" (23)

(29.9.17) Seit 1998 kreiert und zeichnet Rafael Florès die Labor-Abenteuer von "Forscher Ernst" für uns. Höchste Zeit also für ein "Best of". Jeden Freitag oder Samstag hier als Cartoon zum Wochenende...


mehr...

editorial_bild

© Imperial War Museum

Alexander Fleming bei der Arbeit

Heute vor 89 Jahren: Alexander Fleming entdeckt das Penicillin

(28.9.17) Eine der wichtigsten Menschheits-Entdeckungen nahm in einem Labor an der St Mary's Hospital Medical School im Londoner Stadtteil Paddington ihren Anfang: Ein schottischer Forscher kehrt aus dem Urlaub zurück und bemerkt in einer Staphylokokken-Kultur seltsame Kreise...


mehr...

editorial_bild

© Whyss Institut

Nachbarschaftsbefragung

(27.9.17) Die räumliche Anordnung von Biomolekülen in komplexen biologischen Strukturen ist entscheidend für ihre Funktion. Mit einer neuen Technik können Biowissenschaftler die verzwickten Nachbarschaftsverhältnisse in Molekül-Ensembles untersuchen.


mehr...

editorial_bild

Forscher-Anekdoten (4): Ohne Review geht nix!

(26.9.17) Stolz reichte eine Forscherin ein ihrer Meinung nach besonders gelungenes Paper zur Veröffentlichung ein. Was dann passierte, ließ sie jedoch den Glauben ans System verlieren.


mehr...

editorial_bild

Keimblatt-Theorie reloaded

(25.9.17) Mehr als 100 Jahren lang hielten Forscher eine Kontinuität des inneren Keimblatts (Entoderm) von den einfach aufgebauten Nesseltieren zu den komplex aufgebauten Bilateria (Zweiseitentieren) für bestätigt. Wiener Entwicklungsbiologen  scheinen dies nun widerlegt zu haben.


mehr...

Laborjournal auf Facebook:

facebook

Aktuelle Stellen


Heidelberg:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)...

München:
Medizinisch-technischer Laborassistent  MTLA (w/m)...

Hamburg:
Naturwissenschaftliche/r Doktorandin/Doktorand ...


Zum Stellenmarkt

Aktuelles
Stichwort des Monats

Ketogene Diät

Auf einen gesunden Lebensstil zu achten, gehört heute zum guten Ton: Ständig gibt es neue Trends, wie körperliche und geistige Fitness optimiert werden können. Neben Cross-Fit, Kardiotraining und Yoga spielt die Ernährung dabei wohl die größte Rolle... mehr

Aktuelles
Ranking

Pharmakologie

Pharmakologische Forscher ackern auf den unterschiedlichsten Feldern: Man findet Experten für metallorganische Verbindungen, Neurowissenschaftler, Dopingfahnder und viele mehr. Nur auf Frauen stößt man selten... mehr

Aktuelle Methoden

Organoide

Zu den wenigen Themen aus der Biologie, die es in letzter Zeit in die Wissenschaftsseiten und Feuilletons von Tages- und Wochenzeitungen geschafft haben, zählen Organoide. Viele sehen in den Mini-Organen die neue Wunderwaffe bei der Analyse krankheitsspezifischer Mechanismen. Es gibt aber auch skeptische Stimmen... mehr

Aktuelle Produkte

3D-Zellkultursystemes

Vorgefertigte Platten und Schalen mit speziellen Oberflächenstrukturen erleichtern die dreidimensionale Kultur von Zellen. Zelldichten wie in natürlichem Gewebe erzeugt ein neuentwickelter Biodrucker...mehr

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluß

© 1996-2017 LJ-Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg, f+r internet agentur, Freiburg,
sowie - wenn nicht anders gekennzeichnet - bei den jeweiligen Autoren und Fotografen.