Info

Biobiz

Biobiz

Biobiz in D-A-CH


Biobiz in Deutschland, Österreich und der Schweiz - höchst lebendig - und nicht nur an den Forschungsinstituten.

Laborjournal schaut sich bei den Firmen um, bei arrivierten Playern und neuen Gründungen, ...

Editorial

Aminoverse kartiert zwar Enzyme, damit deren Eigenschaften verändert werden können, hat aber auch einen Corona-Antikörper-Test entwickelt. ... mehr

Editorial

Fünfzehn Jahre haben TU Darmstadt und Chemieriese Merck ein gemeinsames Forschungs­labor betrieben. Jetzt geht man zusammen neue Wege. ... mehr

Editorial

Aktuell läuft’s jedoch bei Pharmact. Neben einem Arterio­sklerose-Präparat stehen Diagnostik-Schnelltests im Fokus, auf Herzinfarkt und SARS-CoV-2. ... mehr

Info
Editorial

… in der Impfstoff-Produktion. Diesmal mangelt es nicht an Spezial­chemikalien, sondern an Allerwelts-Labor­utensilien und Personal. ... mehr

Info

Info

Produktives Pipettieren von 1 bis 384 Kanälen mehr

Editorial

Gute Ideen werden belohnt, mit dem Leibniz-Gründungspreis. Nebula Biocides und HyPhoX freuen sich über Preisgeld und Aufmerksamkeit. ... mehr

Editorial

2021 wäre die Schering AG 150 Jahre geworden. Nach der Bayer-Über­nahme 2006 ist nicht viel übrig geblieben vom weltbekannten Pharmakonzern. ... mehr

Editorial

2012 sprachen wir das letzte Mal mit den Thermophorese-Experten von Nanotemper. Wie ist es der Firma in der Zwischenzeit ergangen? ... mehr

Editorial

Nützliche Erkenntnisse vermarkten, ohne dabei die eigene Forschungs­tätigkeit einzuschränken? MPI-Direktor Stefan Raunser erzählt, wie das geht. ... mehr

Info
Editorial

Das Hamburger Start-up Byonoy hat ein Absorptions­messgerät entwickelt, das selbst kaum größer als eine Multiwell-Platte ist. ... mehr

Editorial

Die Martinsrieder Eisbach Bio GmbH stellt Tumore mit Helikase-Inhibitoren kalt und entwickelt nebenbei ein Mittel gegen das Coronavirus. ... mehr

Editorial

Eine Klinikergruppe wirbt vehement für Ivermectin bei COVID-19. Ihr Review-Paper wird jedoch nicht veröffentlicht – wegen fehlender Objektivität. ... mehr

Editorial

Für Antikörper-basierte Krebs­therapien forscht das Start-up Tacalyx an Zucker­strukturen, die sich bevorzugt auf der Tumorzell-Oberfläche befinden. ... mehr

Editorial

Noch sind mRNA-Impfstoffe ein knappes Gut. Das liegt auch an den benötigten Lipidnano­partikeln, die nur wenige Firmen herstellen können. ... mehr

Editorial

Wer sich nicht mit dem Sequenzieren, Assemblieren und Annotieren von mikrobiellen Genomen rumplagen will, kann einfach im nanozoo anrufen. ... mehr

Editorial

Reaktiver Sauerstoff, Malaria-Wirkstoff und Tabak­bauern in Kentucky – ArtemiFlow aus Potsdam bringt all das unter einen Hut. ... mehr

Editorial

100 Jahre Impfstoff­entwicklung in Dessau. Die IDT Biologika hat eine lange Geschichte mit vielen hellen, aber auch einigen dunklen Kapiteln. ... mehr

Editorial

Mithilfe von Zebrafisch­larven hat das schweizerische Start-up EraCal möglicherweise einen spezifisch wirkenden Appetitzügler gefunden. ... mehr

Editorial

Ein handliches Gerät, welches Zellviabilität mikro­skopisch bestimmen und Spektren messen kann – das hat das Dresdner Start-up anvajo entwickelt. ... mehr

Editorial

Der Wettlauf um den ersten Impfstoff ist entschieden, Biontech und Moderna sind die Sieger. Wie aber steht es um den Vakzin-Kandidaten von Curevac? ... mehr

Editorial

Die „theoretischen Enzymologen“ der Grazer Biotech-Firma Innophore sagen mit Modellierungen die Bindeeigenschaften der Main Protease von SARS-CoV-2 voraus. ... mehr

Editorial

Nicht erst seit der Pandemie spielt Öster­reichs Biotech-Branche groß auf. Grund genug, sich nun in einem eigenen Lobby­verband zusammenzutun. ... mehr

Editorial

Die Medikamenten-Entwicklung gegen COVID-19 ist gerade etwas ins Stocken geraten. Aicuris, Inflarx, Atriva und Immunic fordern Unterstützung. ... mehr

Editorial

Humane T-Zell-Rezeptoren aus transgenen Mäusen – T-knife aus Berlin geht neue Wege, um adoptive T-Zell-Therapien zu verbessern. ... mehr

Editorial

Für mehr Nachhaltigkeit in der Zellkultur entwarfen Green Elephant Biotech eine spezielle, umwelt­freundliche Kultur­flasche mit Schraubenaufbau. ... mehr

Editorial

Businessplan-Wettbewerbe sind für Start-ups fast ein Muss. Für die Life Sciences hat der Science4Life Venture Cup eine besondere Bedeutung. ... mehr

Editorial

Glasfaser­knäuel statt Spiegel­kabinett – das Münsteraner Start-up Refined Laser Systems beschleunigt die Raman-Spektroskopie. ... mehr

Editorial

Emmanuelle Charpentier ist Nobelpreis­trägerin und Firmen­gründerin. Für ihre CRISPR Therapeutics gab es kürzlich gute und schlechte Nachrichten. ... mehr

Editorial

Um weiter zu wachsen, ist es manchmal sinnvoll, seine Firma zu verkaufen – so Holger Eickhoff, Gründer des Mikro­dis­pen­sier-Spezialisten Scienion. ... mehr

Editorial

Damit die gesamte Weltbevöl­kerung mit einem COVID-19-Impfstoff versorgt werden kann, tüftelt Contivir an effizienten Bioreaktoren im Schlauchformat. ... mehr

Editorial

Die Zellkultur-optimierten Mikroskopie-Kammern der Life-Science-Firma ibidi sorgen für Durchblick – und inter­natio­nale Namens­verwirrung. ... mehr

Editorial

Speisefisch ist oft mit Schwer­metallen, Antibiotika und Mikro­plastik belastet. Legendary Vish biodruckt eine gesündere und nach­haltigere Alternative. ... mehr

Editorial

Wenn Firmen und Forscher zusammen­arbeiten, klappt die Produkt­entwicklung (manchmal) im Handumdrehen. Ein Blick nach Thüringen. ... mehr

Editorial

Beim Biomed X Institute hat man den Spieß umgedreht. Man fragt Phar­ma­fir­men direkt nach ihren Problemen – und löst sie. Auf ganz eigene Art. ... mehr

Editorial

Evologic Technologies setzt auf Symbiose. Die Wiener Firma produziert Mykor­rhiza­pilze, die sich über das Saatgut aufs Feld bringen lassen. ... mehr

Editorial

Wie viele der in den vergan­genen Jahren gegründeten Biotech-Start-ups sind überhaupt noch aktiv? Wir haben mal nachgeforscht. ... mehr

Editorial

Vom Krebsmedikament zum potenten Antibiotikum. Pharma­firma Merck belohnt diese Kreativität mit 1 Million Euro und dem Future Insight Prize. ... mehr

Editorial

Monatelang umgarnte der US-Riese Thermo Fisher den deutschen Aufreini­gungs­spezia­listen Qiagen. Erfolglos. Die Aktionäre machten nicht mit. ... mehr

Editorial

Die Photoaktivatoren des Start-ups Dyphox produzieren unter normalem Raumlicht reaktions­freudigen, antimikro­biellen Singulett-Sauerstoff. ... mehr

Editorial

Viele Biotech-Start-ups arbeiten an dringend benötigten COVID-19-Diagnostika und Therapien. Dafür brauchen sie Geld, und das am besten schnell. ... mehr

Editorial

Schon als Start-up weltweit durch­starten – der Inter­national Start-up Campus des Unibundes Halle-Jena-Leipzig macht‘s möglich. ... mehr

Editorial

Das Hände­desinfektionsmittel des Greifswalder Start-ups Nebula Biocides macht Viren, Bakterien und Sporen platt – und zwar haut­freundlich. ... mehr

Editorial

Das Kieler Startup Cellbox Solutions schafft mit seinem transpor­tablen Zell­inkubator traumhafte Reise­bedingungen für sensible Zellen. ... mehr

Editorial

Die Hamburger Provirex nutzt eine Designer-Rekombinase, um das HI-Virus aus dem Wirtsgenom zu schneiden. Starthilfe bekam das Start-up aus der Politik. ... mehr

Editorial

Magnetische Nanopartikel fischen krankmachende Stoffe aus dem Blut von Sepsis-Patienten: Das ist das Konzept des Zürcher Start-ups Hemotune. ... mehr

Editorial

Für den Nachweis von Bakterienbefall im Mund greift 3a-diagnostics auf einen ganz natürlichen Sensor zurück, den wir alle stets bei uns tragen. Unsere Zunge. ... mehr

Editorial

Das Züricher Biotech-Unternehmen Memo Therapeutics ruft zur Blutspende auf, um Antikörper gegen SARS-CoV-2 an den Start zu bringen. ... mehr

Editorial

Fluch und Segen ist die aktuelle Coronakrise für den Peptidhersteller Peptides & Elephants. Schwierige Phasen hat die Firma auch früher schon gut überstanden. ... mehr

Editorial

Das Coronavirus hält Biotech-Firmen weltweit auf Trab. Die einen entwickeln Apps, die anderen Impfstoffe. ... mehr

Editorial

Burgen auf Bleistiftspitzen drucken können sie schonmal. Aber auch für die biomedizinische Forschung hat UpNano aus Wien die richtige 3D-Druck-Technik parat. ... mehr

Editorial

Schweinegalle, Staatsdoping, Sex. Das Unternehmen Jenapharm blickt 2020 auf 70 Jahre bewegte Geschichte zurück. ... mehr

Editorial

Von altbewährter Malaria-Medizin bis experimentellem Wirkstoff – Ärzte, Forscher und Biotech-Firmen probieren so ziemlich alles, um Covid-19 Herr zu werden. ... mehr

Editorial

Der Immuntherapie-Pionier Mologen muss Insolvenz anmelden. In mehr als 20 Jahren ist es nicht gelungen, einen Wirkstoff-Kandi­daten zur Marktreife zu bringen. ... mehr

Editorial

Auch bei den Laborausrüstern macht man sich Gedanken zum Umweltschutz. Weniger Plastik, mehr Recycling oder Versandboxen mit Stroh statt Styropor. ... mehr

Editorial

Ein Impfstoff soll gegen die Achtbeiner schützen. Norden Vaccines arbeitet daran – mit Speichelproteinen, Go-Bio-Förderung und nem Surf-Fan als CEO. ... mehr

Editorial

So war‘s bei Meike Spiekermann. Nach harten Jahren ohne Gehalt ist ihre Firma mirdetect nun auf der Erfolgsspur. Angefangen hat alles mit ihrer Diplomarbeit. ... mehr

Editorial

2011 stellten wir die Firma in einem Porträt vor. Knapp neun Jahre später verrät Geschäftsführer Volker Stadler, wie es dem Unternehmen seither ergangen ist. ... mehr

Editorial

Haben Frauen gute Karrierechancen in der Biotech-Branche? Steht ihnen etwas im Weg? Nicht so viel, wie man glaubt, berichten uns einige Gründerinnen. ... mehr

Editorial

Nachhaltige Einschritt-DNA-Aufreinigung und Firmen­gründung mittels Crowdfunding – das Konzept der Kölner BioEcho Life Sciences präsentiert sich kreativ. ... mehr

Editorial

Das Antioxidans Astaxanthin soll in großem Maßstab nachhaltig hergestellt werden – mithilfe von Corynebakterien. Daran arbeiten die Firmengründer von Bicomer. ... mehr

Editorial

Gegen die ß-Thalassämie kommt man mit lentiviralen Vektoren oder CRISPR-Cas9 an. Das hoffen zumindest Bluebird Bio und CRISPR Therapeutics. ... mehr

Editorial

Neue Antibiotika, ein Virus gegen Leber­krebs – mit ihren Entdeckungen und dem m4 Award könnten bayrische Forscher bald zu Firmengründern werden. ... mehr

Editorial

… Abalos Therapeutics. Denn das Essener Start-up hat Großes vor. Mit einer Millionen-Förderung und einer viralen Geheimwaffe zieht es in den Kampf gegen Krebs. ... mehr

Editorial

Vor fünf Jahren porträtierten wir siTools. Was ist aus der Firma geworden? Michael Hannus über Gründungsirrwege, wertvolle Mitarbeiter und große Fische. ... mehr

Editorial

Deshalb wächst der Biotech-Standort Berlin-Buch, der seit 100 Jahren Mekka für Forschung und Medizin ist, jetzt nochmal deutlich. Was zieht Firmen hierher? ... mehr

Editorial

Vor 11 Jahren kündigte die Wiener Affiris AG groß an, sie hätte schon bald einen marktreifen Impfstoff gegen Alzheimer. Bis heute gibt es ihn nicht. ... mehr

Editorial

Drei Regensburger wollen der Volksdroge Alkohol an den Kragen. In ihrer Firma Evanium Healthcare entwickeln sie einen selektiven Alkohol-Antagonisten. ... mehr

Editorial

Florian Holsboer gründete 2010 die Firma HMNC Brain Health. Um Depressionen besser behandeln zu können und der Gesell­schaft etwas zurück­zugeben. ... mehr

Editorial

Hat Novartis für die Zulassung seines Spinale Muskelatrophie-Präparats Zolgensma geschummelt? Die U.S. Food and Drug Administration (FDA) ermittelt bereits. ... mehr

Editorial

Mit Hirn-Organoiden Medikamente gegen Epilepsie finden, das ist der Plan der frisch­gegründeten a:head bio AG. Mitgründer ist Organoid-Pionier Jürgen Knoblich. ... mehr

Editorial

In Innsbruck bei Oroboros Instruments wird diese Frage mit Respirometern und einem Open-Innovation-Ansatz beantwortet. So ist man Marktführer geworden. ... mehr

Editorial

Miniklein, aber megaeffizient – mit ihren Mikropumpen und -ventilen setzen die Frei­burger von Muvap neue Maßstäbe. Obwohl es die Firma noch nicht mal gibt. ... mehr

Editorial

Eine russische Substanz soll die Krebsthe­ra­pie verbessern. Stimmt das, könnte Myelo001 von Myelo Therapeutics auch für das Militär interessant sein. ... mehr

Editorial

Insektenprotein für Hunde? Klar, warum nicht! Madebymade verarbeitet Maden zu Tier­futterzusatz. Wir haben uns die Protein-Fabrik vor Ort angeschaut.  ... mehr

Editorial

Besonders spezifisch und stabil sind die Antikörper-Wirkstoff-Konjugate des Münchner Startups Tubulis. Vorbild für ihre Technologie sind: Mikrotubuli. ... mehr

Editorial

Große EU-Forschungsprojekte wie iConsensus sind eine Chance für kleine Biotech-Unternehmen. Hier werden Kontakte geknüpft und Produkte optimiert. ... mehr

Editorial

Eine Kamera, die ultraschnell, präzise und sensitiv einzelne Photonen detektiert: Bei Photonscore in Magdeburg wird dieser Forschertraum wahr. ... mehr

Editorial

Mit den OMPTAs hätte es in wenigen Jahren eine neue Klasse von Antibiotika gegeben – hätte. Denn Polyphor musste ihre laufenden Phase-3-Studien abbrechen. ... mehr

Editorial

In Leipzig geht‘s Glasscheiben mithilfe von Plasmastrahlen an den Kragen. Die Strategen des Startups Trionplas Technologies formen so hochpräzise Linsen. ... mehr

Editorial

Vor 30 Jahren hatten zwei Mikrobiologen eine super Geschäftsidee. Aus der wurde zwar erstmal nichts, ihre Firma Mikrogen haben sie dennoch zum Erfolg geführt. ... mehr

Editorial

Das Darm-Mikrobiom hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Wer wissen will, welche Bakterien sich in seinem Inneren tummeln, kontaktiert das Start-up Biomes. ... mehr

Editorial

So manche Biotech-Firma drängt es an die Technologie-Börse Nasdaq. Bei InflaRx bereut man den Schritt vielleicht, ihr Wertpapier ist heftig abgestürzt. ... mehr

Editorial

Mal anders: Nicht super-spezifisch, sondern Motiv-erkennend sind die Antikörper des Reutlinger Start-ups Signatope. ... mehr

Editorial

Auf dem Weg zum globalen Multi-Omics-Unternehmen lassen sich die „Cytometry Automation Guys“ des Leipziger Zellkraftwerks von US-Amerikanern aufkaufen. ... mehr

Editorial

Mehrere Milliarden Umsatz machten die 15 größten Pharmakonzerne im letzten Jahr. Dabei übertrafen einige Präparate die kühnsten Erwartungen. ... mehr

Editorial

In Denzlingen tüfteln die Macher von AVA Lifescience an super-spezifischen monoklo­nalen Antikörpern für eine personalisierte Diagnose und Therapie. ... mehr

Editorial

Seit gut dreißig Jahren versuchen Biotech-Firmen einen Impfstoff gegen Lyme-Borreliose auf den Markt zu bringen. Mit wechselndem Erfolg. ... mehr

Editorial

Schlaue Sohlen und biologische Anker – damit wollen novapace und mk2 Biotechnologies demnächst durchstarten. Unterstützung fürs Business kommt von Science4Life. mehr

Editorial

Lange Wimpern, puschelige Frisur – 80 Al­pakas stiefeln auf Jonas Füners Weiden he­rum und produzieren Nanobodies, die er über seine Firma preclinics verkauft. mehr

Editorial

Mit der Hilfe von komplexen Such- und Sortier­algorithmen strukturiert das Eschborner Start-up Innoplexus explodierende Daten­ozeane. mehr

Editorial

Pipetten, Puffer, pH-Papiere: Carl Roth hat so ziemlich alles fürs Labor. Gegründet wurde das Unternehmen jedoch als Gemischtwaren­laden – vor genau 140 Jahren. mehr

Editorial

Die großen haben längst aufgegeben, nun stellen sich kleinere Pharmafirmen den fast übermächtigen „Superbugs“. Unterstützung kommt von der Initiative CARB-X. mehr

Editorial

Ein Heidelberger Bluttest zur Brustkrebs-Früh­erkennung hat hohe Wellen geschlagen. Ver­markten soll ihn die Heiscreen GmbH – und zwar schon dieses Jahr. mehr

Editorial

Beim GEOMAR- Spin-off osteolabs in Kiel dreht sich (fast) alles um Kalzium, Knochen und Kapital. Wir sprachen mit Geschäftsführer Stefan Kloth. mehr

Editorial

In Deutschlands Süden basteln die Mitarbeiter von Sirion Biotech an effizienten und spezifi­schen viralen Vektoren, um Gentherapien sicherer zu machen. mehr

Editorial

Das deutsch-amerikanische Startup Dewpoint Therapeutics setzt auf biomole­kulare Konden­sate. Und überzeugt damit Investoren und Nobelpreisträger. mehr

Editorial

Es sollte Roches neuer Blockbuster werden. Im Praxistest offenbart das Grippemittel Xofluza jedoch Mängel. Ist der Tamiflu-Nachfolger schon am Ende? mehr

Editorial

Mit Blauer Biotechnologie an die Börse. Die Wiener Marinomed hat mit Erkältungs­mittel­chen aus Meeresalgen einen Volltreffer gelandet. mehr

Editorial

In Wien erhalten leukämische Zellen einen indi­viduellen Personalausweis für die indivi­duelle Krebstherapie. Die Firma Allcyte macht‘s möglich – und automatisiert. mehr

Editorial

Pharma-Firmen, die Orphan-Arzneimittel ent­wickeln, werden von der EU üppig beschenkt. Den Preis dafür zahlen jedoch oft die Patienten. mehr

Editorial

PhagoMed aus Wien entwickelt Antibiotika-Alternativen auf Basis von ganz speziellen Viren – den Bakteriophagen. mehr

Editorial

Die Idee: Das „Langlebigkeitsgen“ INDY blockieren. Das Berliner Unternehmen Eternygen arbeitet daran – virtuell, handfest und mit hellen Köpfen. mehr

Editorial

Schwerfälliges Heimatland, Finanzkrise in den USA, defekte Geräte – ein in Leipzig entwi­ckelter Alzheimer-Bluttest hätte längst auf dem Markt sein können. mehr

Editorial

Computer statt Chromatographie – das Karls­ruher Biotech-Unternehmen GoSilico setzt auf Simulationen und versteckt hierfür auch gern mal die Mathematik. mehr

Editorial

Wenn Deutschland die Digitalisierung des Ge­sundheitsmarkts nicht verschläft, ist einiges drin für die Medizintechnik-Branche des Landes. mehr

Editorial

Der AiCuris GmbH gehört die Zukunft – und der Deutsche Zukunftspreis. Den bekam die Firma gestern für ihre „lebensrettende Inno­vation gegen gefährliche Viren“. mehr

Editorial

Seit 35 Jahren hat die Heidelberger Progen GmbH eine „Leidenschaft für Forschung“ und musste in ihrer Historie so manchen Stolper­stein überspringen. mehr

Editorial

In Österreichs Hauptstadt kämpft Themis Bioscience gegen Tropenkrankheiten. Ihr „exklusiver“ Impfstoff gegen Chikungunya-Fieber ist bereit für Phase 3. mehr

Editorial

Das Schweizer Start-up Ariadne-Service rekonstruiert auch – aber nicht nur – Neuronen mithilfe von künstlicher Intelligenz. mehr

Editorial

Der Heidelberger Pharma-Entwickler Affimed musste seine Phase-1-Studien mit Wirkstoff-Kandidat AFM11 stoppen. Ein Patient war gestorben. mehr

Editorial

Bislang gibt es nicht viel, was bei Gluten-Unverträglichkeit hilft. Pharmafirmen experi­mentieren mit recht unterschiedlichen Therapie-Ansätzen. mehr

Editorial

Die Lösung des Problems und damit auch ein erfolgversprechender Businessplan für NanoTag Biotechnologies fand sich in der südamerikanischen Tierwelt. mehr

Editorial

Obwohl eine Einigung zwischen UK und EU noch in weiter Ferne ist, bereiten sich Biotech-Firmen auf mögliche Zölle und Zulassungs­schwierigkeiten vor. mehr

Editorial

Kleine hochreine DNA-Ringe vom Fließband? Genau das gibt's seit 18 Jahren in Bielefeld. Wir betreten die PlasmidFactory. mehr

Editorial

Private Vereine wollen über die Zulassung von Gentechnikprodukten entscheiden. Die „vor­sorgeorientierte Risikoprüfung“ aber sollen die Biotech-Unternehmen bezahlen. mehr

Editorial

Haste mal nen Euro? Wenn Sie ausgründen wollen, bringt der Sie nicht weit! Zum Glück haben Bund und DFG genug Geldtöpfe, die angezapft werden können. mehr

Editorial

Im vierten Teil geht's um die Forschungs­verwertung der Fraunhofer-Gesellschaft. Als anwendungsorien­tierte Einrichtung ist sie nah dran an Unternehmen und am Markt. mehr

Editorial

Wie verwandelt die Max-Planck-Gesellschaft eigene Forschungs­ergebnisse in kommerzielle Erfolgs­geschichten? Dies beleuchtet der dritte Teil unserer Spin-off-Serie. mehr

Editorial

Im zweiten Teil unserer Serie sprachen wir mit Soziologin Vivien Iffländer über die Verwer­tungs­neigung von Akademikern und darüber, ob Frauen anders gründen als Männer. mehr

Editorial

In einer Mini-Serie beschäftigen wir uns mit Ausgründungen aus der Wissenschaft. Im ersten Teil geht es um EXIST, das Förderprogramm des BMWi. mehr

Editorial

Musikinstrumente (und Laborbedarf) aus Bioplastik – das ist keine Utopie: Bioplastik­hersteller Tecnaro über Einweggeschirr, Gucci und nachwachsende Rohstoffe. mehr

Editorial

Körpereigene T-Zellen gegen Krebs einsetzen – ein Traum, der dank Novartis bald wahr werden könnte. Bei Medigene wird die T-Zell-Therapie derweil weiter optimiert. mehr

Editorial

Cannabis ist Rausch- und poten­tes Schmerz­mittel. Verschiedene Firmen ver­treiben Canna­bis-Produkte in Deutschland, doch der Roh­stoff muss importiert werden. mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Bioinformatiker Andreas Posch, einer der Geschäftsführer der jungen Wiener Bio-IT-Firma Ares Genetics. mehr

Editorial

Der Sprung von der Grundlagenforschung in die Wirtschaft ist oftmals schwierig. Deshalb baut der Schweizerische Nationalfonds leicht begehbare Brücken. mehr

Editorial

Bioterrorismus-Abwehr, Zielfernrohre – auch Vertreter der Laborindustrie profitieren vom aktuellen Sicherheits-Hype. Vom BMBF gibt's mehrere Millionen Förderung. mehr

Editorial

Wer die CRISPR-Technologie kommerziell nut­zen möchte, braucht eine Lizenz. Die Investition scheint sich zu lohnen, Bayer und Evotec haben sie bereits. mehr

Editorial

Die Clean Peptide Technology von Sulfotools ermöglicht eine Peptid-Synthese, die ganz ohne organische Lösungsmittel auskommt und somit nachhaltig und günstig ist. mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Klaus Heumann, promovierter Bioinformatiker und Geschäftsführer des bayrischen Bioinformatik-Dienstleisters Biomax Informatics. ... mehr

Editorial

Neue Therapien gegen die neuro­degenerative Erkrankung sind dringend nötig. Ein Vakzin der Wiener Biotech-Firma Affiris zeigt erste Erfolge in der klinischen Phase 1. mehr

Editorial

Seit mehr als 100 Jahren entwickelt Siemens Geräte für die Diagnostik. Jetzt will ein weiterer Elektro-Riese den Medizintechnik-Markt von hinten aufrollen. mehr

Editorial

Millionen Patienten leiden an chronischen Wunden. Coldplasmatech aus Greifswald hat eine Behandlungsmethode mit sogenanntem kalten Plasma entwickelt. mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Wolfgang Rudy, Biologe und wissenschaftlicher Leiter beim Karlsruher Auftragsforschungslabor MicroMol. mehr

Editorial

Ein geplanter Kauf, zwei abgeschlossene Übernahmen und ein geplatzter Deal. Im letzten Monat wurden in der Biotech-Welt wieder einige Chefsessel neu besetzt. mehr

Editorial

Fünf Hämophilie-Patienten sind nach der Einnahme des neuen Roche-Blockbusters Hemlibra gestorben. Einen Zusammenhang gibt es angeblich nicht. mehr

Editorial

Ob Mikroskop-Hersteller oder Reagenzglas-Produzent, der Labor-Industrie-Branche in Deutschland geht es besser denn je. Ein Rekordjahr jagt das nächste. mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Elektrotechniker Jörg Nestler, Gründer und Geschäftsführer des Chemnitzer Mikrofluidik-Unternehmens Biflow Systems. mehr

Editorial

Die Gewinner des Leibniz-Gründerpreises 2018 heißen Tubulis Technologies. Ihre Tub-tag-Methode soll das Neben­wirkungs­problem bei Chemotherapien lösen. mehr

Editorial

Das Krebsmedikament Carmustin wird immer teurer, weil der weltweit einzige Hersteller den Preis bestimmt. Onkologen in Deutschland sind besorgt. mehr

Editorial

Ein Wirkstoff-Kandidat des Biotech-Unternehmens InflaRx soll mit völlig neuem Wirkprinzip entzündliche Hauterkrankungen stoppen. Phase IIb beginnt... mehr

Editorial

Rede und Antwort stehen Marketingchef Wolfgang Kintzel und Markus Zumbansen, technischer Leiter und damit zuständig für Forschung und Entwicklung. mehr

Editorial

Eine US-Firma entwickelt eine “spektakuläre” Technologie gegen Hirntumore. Deutsche Neurologen sind skeptisch. ... mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Andreas Benesic, Geschäftsführer und Mitgründer des Startups, das mit den namengebenden Zellen Medikamententoxizität testet. mehr

Editorial

Forschende der ETH Zürich haben seit 2015 pro Jahr 25 Spin-offs gegründet. Eine der Firmen – Juvabis – entwickelt Aminoglycosid-Antibiotika. ... mehr

Editorial

Konkurrenten übernommen und Finanzie­­rungs­runde abgeschlossen: Die Inns­brucker BIOCRATES Life Sciences AG baut ihre Führung im Metabolomik-Markt aus... mehr

Editorial

Die Schweizer Firma CRISPR Therapeutics hat die erste klinische Studie für eine CRISPR/Cas9-Therapie in Europa beantragt. Im Fokus stehen Blutkrankheiten... mehr

Editorial

Gentherapie erst fürs Pferd, dann für den Menschen. Mit diesem Konzept scheint das Hamburger Start-up GeneQuine im Kampf gegen Arthrose auf einem guten Weg. mehr

Editorial

Online-Händler wie Amazon und Ebay beißen sich am Markt für Laborbedarf ihre gierigen Zähne aus. Denn diesbezüglich sind Forscher mehr Traditionalisten mehr

Editorial

Schon mit ihrem Namen macht die Wiener Firma Hookipa Biotech klar, dass sie eine Welle neuartiger Impfstoffe auslösen will. Eine frische Kapitalerhöhung mehr

Editorial

Gehört New England Biolabs (NEB) zu den Global Playern im milliardenschweren CRISPR/Cas-Geschäft? Zumindest Markt­analysten scheinen sich darüber uneins mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Sebastian Bühren, der als Mitgründer des Münsteraner Biotech-Start-ups Evorion mit einem miniaturisierten Zellkulturchip die Tumorbiologie mehr

Editorial

Die Thüringer Biotech-Firma Inflarx ist seit Freitag an der US-Börse Nasdaq gelistet. Der Emissionserlös soll entzündeten Talgdrüsen zugute kommen. mehr

Editorial

Rede und Antwort steht der Informatiker Norman Rzepka, Gründungsmitglied und Co-Geschäftsführer der Potsdamer Softwarefirma Scalable Minds. mehr

Editorial

Wieso verhindert eine amerikanische Behörde den Verkauf einer deutschen Firma nach China? mehr

Editorial

Ist der jüngste Kursverfall bei Evotec ein Alarmsignal für die gesamte Branche, oder geht’s an der Börse weiter wie bisher, mit immer neuen Kursrekorden? mehr

Editorial

… und warum dürfen Sie keine Autos bauen, keine Uhren herstellen und auch kein Reit­zubehör? Rede und Antwort stehen die Geschäftsführer und Gründer mehr

Editorial

Die Nebenwirkungen sind moderat, die Heil­wirkung passabel, und die erhofften Erträge immens: Nach einem Nobelpreis, einer Milliarde Dollar Forschungsausgaben mehr

Editorial

Rede und Antwort stehen die beiden Gründer des Dresdner RNA-Interferenz-(RNAi-)Start-ups Eupheria Biotech GmbH: der System­biologe Frank Buchholz mehr

Editorial

Rede und Antwort steht Simon Moroney, der langjährige CEO beim oberbayerischen Antikörper-Entwickler, der im Juli sein 25-jähriges Bestehen feierte. mehr

Editorial

Land unter am Bodensee für die angewandten Biowissenschaften: GATC Biotech verkauft, die Pharmafirma Dr. Kade macht demnächst dicht, selbst die Apfelbauern befürchten mehr

Editorial

Diese beiden Biotechfirmen sind superheiß – dank rasant wachsender Produktverkäufe sowie einem US-Patent für eine Molekül-Klasse, mehr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation